Frage von Pilziquilzi, 41

Longboard in den Bach gefallen: Kugellager rosten?

Mein Longboard ist eben in einen Bach gefallen und das Deck ist auch mittlerweile in der Sonne getrocknet.Ich mache mir auch eher Sorgen um die Kugellager, da diese ja rosten können.Vor den Kugellagern ist ein Schutz, der aber glaube ich nur vor grobem Staub etc schützt, aber nicht vor Wasser.Wahrscheinlich schützt es schon vor Regen, aber die Rollen waren wie gesagt fast komplett unter Wasser.

Expertenantwort
von sk8terguy, Community-Experte für longboard, 13

okay, dann mal so gefragt; was sind es denn für kugellager?

steht irgendwas auf der schutzkappe drauf (evtl 608 ZZ?)

also wenn du bspw eher offene lager hast bspw. bones reds oder ähnliche, dann würde ich dir ganz stark raten alles mal auseinander zu bauen und neu zu schmieren, dann ist im grunde die größte gefahr gebannt, der rost kommt ja mit der zeit und nicht von einer sekunde auf die andere.

und wenn es 608 ZZ lager sind... dann kann man wenig machen, und muss drauf hoffen das nicht viel bzw. kein wasser rein gekommen ist. falls es doch rost ansetzt (das merkst du, rollt nichtmehr) ist neue kaufen angesagt.

auf jedenfall solltest du alles mal auseinander bauen und anständigf trocken machen, damit nirgendwo feuchtigkeitsreste sind... den rest wird dann die kommende woche bringen.

Kommentar von Pilziquilzi ,

Sind Bones Reds

Kommentar von sk8terguy ,

dann auf jedenfall auseinander bauen und neu schmieren, wie gesagt, in die ist zu 100% wasser rein gekommen, und rost willst du nicht.

zum glück sind die relativ leicht zu reinigen, das dürfte in 30 min erledigt sein.

Expertenantwort
von BlackDownhill, Community-Experte für longboard, 16

Kugellager Kosten 25 Euro... mach dir keine Sorgen drum... selbst wenn die das nicht Überleben ist es kein Weltuntergang Neue zu kaufen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten