Frage von lolpop98, 49

Longboard hat weiße Flecken auf Glasfaser?

Also hab mein Longboard seit einem Monat. Bin gestern mit dem etwas im regen gefahren, und so war es danach sehr dreckig, auch auf der Glasfaserbeschichtung. Also hab ich m ir gedacht da es ja auch regen aushält spritz ich es etwas mit dem schlauch ab um es etwas sauberer zu bekommen. Gesagt getan! Dazu sei gesagt das das wasser ohne druck aus dem Schlauch kam, und ich es quasi nur drüberlaufen lassen habe. Danach in die Garage gestellt und trocknen lassen. Heute bin ich wieder etwas gefahren und habe weiße flecken bemerkt. diese lassen sich nicht entfernen. Am Fahrverhalten hat sich nichts geändert, aber sie stören einfach und ich weiß nicht was das ist, und ob es schädlich für das Longboard ist. Vielen dank für schnelle rückmeldung, da heute der lezte Tag ist wo ich es zurückgeben kann.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von sk8terguy, Community-Experte für longboard, 18

Ohherrje.

nein, das longboard blos nicht mit wasser abspritzen, wasser ist für ein longboard wie gift, wenn nichts passiert ist dann hast du großes glück gehabt.

da kann das board noch so sehr von arbor sein, holz und wasser vertragen sich nicht, das ist eigentlich auch kein geheimniss.

sollten irgendwo risse im lack sein kann dir bei so einer aktion das ganze deck aufquellen, und dann wird das ganze extrem unstabil und auch gefährlich.

ebenso können die kugellager rosten wenn wasser rein kommt, ebenso wie alle anderen kleinteile am board.

kurz; ein longboard hat im nassen absolut nichts verloren, weder im regen, noch auf nasser straße, und abgespritzt oder "gewaschen" gleich 3 mal nicht.


und zu den flecken... kann gut sein dass das ein kleiner wasserschaden ist, mach mal ein paar bilder davon, dann kann man dir sagen ob es schädlich ist, und ob du was machen kannst - bzw. was du machen kannst.


Kommentar von lolpop98 ,

Schon mal vielen Dank Ich denke werde dann demnächst mal zu nem Board Geschäft gehen und nachfragen wie schlimm es ist, und was man tun kann usw ;D Hab in dem Moment einfach nicht nachgedacht :/ aber egal mal schauen ob ich das noch hinbekommen und auf jeden Fall danke.

Kommentar von sk8terguy ,

kein problem. halt es in zukunft am besten einfach von wasser fern, dann bist du auf der sicheren seite.

Kommentar von lolpop98 ,

Ja werd eich auf jeden fall machen ;D

Antwort
von zKingZenox, 38

Gib es lieber zurück, mich würde es nicht stören und man kann es neu Lakieren, aber geh doch in den Longboard shop deines vertrauens oder zu deinem verkäufer und frag nach ob das schädlich ist für dein Board (Geh am besten nicht in den Shop wo du es gekauft hast den die wollen es nicht wieder haben, sondern werden dir sagen das, dass oke ist. Also geh am besten zu einem Board shop. Hoffe ich konnte dir Helfen :)!

Kommentar von lolpop98 ,

Ich hab es bei Amazon gekauft :/ heute läuft die 30 tage frist ab und normalerweise würde ich mir da auch keinen Kopf um Flecken machen, aber vor dem Waschen war es halt nicht so weißlich verfärbt, muss also durch das waschen gekommen sein. Ist ja auch nicht so das ich mir ein "Billig-Board" gekauft hab. das ist von der Amerikanischen Firma Arbor, und die sind eigentlich gut (und nicht grad Billig ;))

Kommentar von zKingZenox ,

Wie gesagt geh zu einem Board shop und erklär wie das passieren sein könnte und das zu bedenken ist

Kommentar von lolpop98 ,

Ok werde ich machen. ;D

Antwort
von 5ZeichenLang, 2

Warscheinlich ist das sinfach nur kalk

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten