Longboard Deck selbst erstellen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

ein deck selbst bauen um geld zu sparen...? naja.

eigentlich ist deck bau etwas für leute die sich im bereich longboarding schon wesentlich besser auskennen und eben solche fragen nichtmehr stellen müssen.

ich halte es für keine gute idee wenn ein total anfänger einfach auf gut glück ein deck zusammen schustert, das erste deck wird sowieso meistens nichts, und bei jemandem der komplett garkeine ahnung von der materie hat (und da geht es eben nicht nur allein um handwerkliche fähigkeiten, sondern auch um erfahrung mit verschiedenen deckkonstruktionen) werden vermutlich die ersten 3-5 decks eher nichts werden.

um aber trotzdem deine frage zu beantworten:

was für griptape du verwendest kommt darauf an für welche zwecke du das board später nutzen willst und wie viel grip du im endeffekt brauchst, je nachdem suchst man aus wie grob oder fein die körnung sein muss.

was das verleimen angeht... das übersteigt wirklich den rahmen von gute frage, es gibt bspw. im Longboardz forum ein paar ganz anständige guides, aber für eine einzelne antwort ist das definitiv wesentlich zu viel text.

unabhängig davon solltest du dir auch über so sachen wie shape, achsenmontage, auswahl der richtigen hölzer, späteren verwendungszweck, benötigtes concave, etc. pp.

kurz gesagt, wenn du das als völiger newbie machst, hast du keine ahnung von nix, wirst vermutlich ziemlich viele arbeitsschritte versauen, und hast am ende wesentlich mehr investiert als dich ein komplettboard kosten würde.

boardbau ist eigentlich was für die jenigen die ein verständniss für den sport haben, wirklich konkret wissen was für ein deck mit welchen eigenschaften sie haben wollen, und das dann gezielt in die tat umsetzen.

und nicht "ich will geld sparen, daher bau ich selber, wird schon gut gehen" damit sparst du im endeffekt kein geld.

wenn du es trotzdem realisieren willst rate ich dir stark dich die nächsten 1-2 monate mal intensiv damit auseinander zu setzen, was es für disziplinen gibt, und welche deckeigenschaften eigentlich für was vorteile bieten. und wenn du das alles weisst kannst du dir gedanken über die hözer machen die du benutzen willst. und wenn du das weisst kannst du dich informieren wie man das genau verarbeitet.

aber nicht so mal eben über Gutefrage, das kann nur in die hose gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von flar2000
28.04.2016, 10:39

naja die Eigenschaften sind mir klar

ungefähr flex 2

für downhill

kugellager (laufzeit 5 min)

befestigung am board (eingefräst)

nicht unbedingt zum sliden

0

Was möchtest Du wissen?