Frage von kea92, 321

London Reise: Ist so eine Reise bei der aktuellen Terrorsituation (März 2016) sicher genug oder zu gefährlich?!

Hallo ihr Lieben!!

wir habe vor 2 Monaten eine Busreise für Ende März nach London gebucht. Nach dem ganzen Terror-Sch**ß ist uns allerdings doch etwas mulmig zumute und wir sind ein bisschen hin und her gerissen..

Auf der einen Seite denken wir natürlich, das kann überall passieren und man darf sich von dem Ganzen nicht beherrschen lassen. Menschenansammlungen und die U-Bahn etc. kann man ja auch meiden. Auf der anderen Seite haben wir natürlich auch Angst, dass wir vielleicht etwas zu leichtsinnig sind und es vielleicht vernünftiger wäre, das Ganze unter den gegebenen Umständen erstmal zu lassen.

Mir ist die Reise an sich total wichtig, habe auch einen Tattoo Termin dort gebucht! Deshalb wollte ich mir gerne mal ein paar außenstehende Meinungen einholen :-) Dank schon mal im Voraus

Antwort
von Jan2016, 217

Also ich War vor paar Monaten erst in London schöne Stadt - wunderschön  sogar ^^. Ich würde mir keine zu dollen sorgen machen, da England noch mit am sichersten ist. Vermeide auch schon am Flughafen grosse Menschenansammlungen oder halte dich nur kurz dort auf. Aber alles im allen ist es schon sicher. Kannst auch im Internet bei dieser Seite schauen wo alle Länder drauf sind ob es sicher ist ( mir fällt der Name jetzt nicjt ein ) aber London ist schon sicher einfach auch aufmerksam sein. Viel Spaß 

Antwort
von leoll, 251

Die Wahrscheinlichkeit ist äußerst gering und dadurch würde ich mir die Lust am Reisen nicht verderben lassen.

Antwort
von soedergren, 217

Ernsthaft, erwischen kann's dich überall - wenn nicht in London, dann vielleicht in Berlin, Köln oder München. Die Wahrscheinlichkeit ist allerdings verschwindend gering, deshalb würde ich an deiner Stelle einfach die Reise genießen. 

Antwort
von LalaIris, 227

Fliegt doch. Man kann auch beim Autounfall sterben. Ist nicht ok sich in seiner Freiheit Einschränken zu lassen

Antwort
von Skinman, 220

Leute, nichts für ungut, aber ihr müsst bitte alle mal schnell 
wieder von dem Medienzirkus um diesen Terror-Schwachsinn runterkommen.

http://www.bildblog.de/78065/die-anschlaege-von-bruessel-im-breaking-news-modus/

Und im Übrigen:

https://www.gutefrage.net/frage/braucht-deutschland-eine-art-patriot-act-also-so...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten