Frage von LiemaeuLP, 61

lol wieso blick keiner die strategie?

Ich meine ist nur mir als Bedwars Spieler der Begriff "rushen" geläufig, oder woran liegt das, dass sich alle nur aufregen es aber nicht blicken. irgentwie alle spieler in lol wollen, dass sich die spieler/champions gleichmäßig auf alles lanes verteilen. wenn aber alle in einer lane zusammenbleiben würden könnte man doch ohne probleme durchbrechen. selbst wenn das feindliche team das selbe machen würde wären sie doch max. gleichschnell.

Antwort
von sepki, 23

Das Spiel ist darauf ausgelegt.

Verteilt man sich auf den Lanes, bekommen die wichtigen Spieler schneller an Gold und Erfahrung.

Wenn alle mittig bleiben würden, bräuchte man auch nicht so eine Karte und es würde viel an Taktik verloren gehen.

Am besten spielst du einfach den Spielmodus Aram.

Dort sind alle in der Mitte.

Kommentar von LiemaeuLP ,

Erfahrungsgemäss sind in der top lane am wenigsten. Deswegen würde ich auch wenndann die nehmen. Di midlane ist immer zu voll

Kommentar von sepki ,

Naja.

Standard sind 1 Top, 1 Mid, 1 Jungle, 2 Bot.

Antwort
von user6363, 38

DotA 2 Spieler hier, so funktioniert das nicht. Wir nennen es Russen-Taktik, wenn die Gegner es irgendwie nicht checken dann geht das auch. 

Erstens, wenn alle auf einer Lane sind, sind alle unterfarmt währenddessen die Gegner Free-Lane haben, verdammt viel Farm bekommen und die Towers pushen. Was haben wir davon? Wir haben einen Tower.

Und irgendwann kommen die Gegnerz ganken, wir sind unterfarmt und verlieren es.

Kommentar von LiemaeuLP ,

Ja unrecht hast du mit dem farmen nicht, aber ganz ehrlich, zu fünft auf einen turm und der ist innerhalb von ein paar sekunden weg. 

Kommentar von user6363 ,

Nein, zumindest nicht in DotA. Am Anfang macht ihr alle so viel Schaden wie normale Creeps und das braucht schon die Zeit, abgesehen von den Gegner-Creeps, andere Heros und so weiter.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community