Frage von Pokegamer2002, 105

Kann man in LoL einen Permabann aufheben?

Hallo, Leute ich habe eine Frage...

Ich Spiele seid 2012/2013 LoL und hab inzwischen schön über 600€ ausgegeben ( WTF ).

Auf jeden Fall bin ich gepermabannt worden,weil ich geflamed hab.

In den Chatlogs stehen 3 Spiele in den ich geflamed haben soll aber in einen von den 3 hab ich gar nicht geflamed! Ich find das ungerecht da die doch immer 3 Spiele nehmen und in den einen hab ich halt gar nichts gemacht.

Hab mal gehört das es einen Typ gibt dem du eine Entschuldigungs E-Mail schreiben musst und dann entbannt er dich.

Danke im vorraus :).

Antwort
von MrMarlboro, 78

Kannst du nichts machen. Das mit der Entschuldigungsmail klappt nicht, ein Freund hat es gemacht. Die 600€ hättest du sowieso nie zurück bekommen, rechne es dir einfach um in wv ct/std du investiert hast und ob es das Wert war. War bei 10ct/std bei ca. 5000 Spielstunden, hab von mir aus aufgehört!

Es würde für mich keinen unterschied mehr machen ob ich jetzt gebannt wäre c:. Move on, glaub mir, League macht dich kaputt. Ich will kein Moralappostel sein, aber vertrau mir, move on, du wirst dem ban danken.

Antwort
von IshallSupport, 105

vorm permabann kommen in der regel erstmal chatsperren bzw auch tagebanns. Eigentlich wirst du nicht sofort permabanned also kannst du dich nicht rausreden.Sie haben diese 3 Spiele genommen,muss aber nicht heißen,dass das alle spiele waren in denen du negativ aufgefallen bist.

Mir ist noch nie zu ohren gekommen,dass ein Spieler auf diese Art unbanned wurde.

Gibts eigentlich nur,wenn es ein Fehler seiten Riot games war.

Antwort
von floppydisk, 104

du hast gegen die regeln verstoßen und wurdest gebannt. da hilft auch kein betteln und entschuldigen mehr, die regeln waren dir bereits im vorfeld bekannt.

Antwort
von Mekkadrill, 87

mimimimi.

tja halt dich an die regeln und benimm dich normal..

so würde ich sagen, selbst schuld.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community