Lol neue Position (eventuell jungle) lernen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Fürs junglen würde ich dir erstmal raten, am Anfang Jungler zu nehmen die early gut durchkommen also sowas wie Warwick. Danach solltest du dir immer wenn du im Jungle bist eine Route vornehmen, also z.B. dass du beim Gromp mit der Hilfe der Botlane startest, dann den Bluebuff machst, dannmobs farmst bis du Lv3 bist, dann zum Redbuff etc. Auf jedenfall musst du nicht immer diesen Plan verfolgen, das ist logischerweise auch von Champ zu Champ unterschiedlich, jedoch solltest du nicht Anfangen runzuirren. Im Jungle solltest du immer bedenken, ob du jetzt dein Smite benutzt oder nicht. Jenach Mob geben sie dir falls gesmitet unterschiedliche Buffs oder Effekte. Diese solltest du wenn möglich dir mal anschauen und einprägen, sodass du besser entscheiden kannst, ob du nun dein Smite für wichtigeres aufsparen willst oder nicht.
Falls du genug Gold hast solltest du dein Startitem (Machete oder das Talisman) zu einem Knife aufwerten, welches du auf welchen Champion nimmst, kannst du im Internet nachschauen, da gibt es durchaus bessere, als die die Vorgeschlagen sind.
Falls du nun genug gefarmt hast solltest du versuchen Lanes zu ganken, dass machst du wenn der Gegner gerade einpusht oder falls sich halt eine Möglichkeit ergibt. Deine Ganks werden von Zeit zu Zeit besser, ist nur eine Übungssache. Im weiteren Verlauf des Spiels bist du als Jungler dafür zuständig, wichtige Monster wie den Drachen und Herald, oder mit Hilfe deines Teams auch den Baron zu sichern. Auch solltest du dem Blue- und Redbuff fair an deine Mitspieler verteilen undzwar an denjenigen der Entsprechenden am meisten braucht.
Jungler die ich dir am Anfang empfehlen würde sind Warwick, Amumu und Master Yi.
Falls du den Jungle bisschen geübt hast sind meine Lieblingsjungler Vi, Ekko und Shaco.
Für paar mehr Tipps empfehle ich dir den Youtube Kanal Pants Are Dragon, sehr guter Jungler, er hat unteranderem auch Videos wie man im Jungle gut klarkommt und Tipps dafür.

Sorry für den langen Text aber ich hoffe es hat dir wenigsten ein Bisschen weitergeholfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HeresJohnny
29.05.2016, 00:18

Danke für den Stern.

0

Im Jungel ist fürn anfang amumu, sejuani oder gragas gut falls du mehr carryjungeler spielen willst und weniger ganken möchtest und eher farmen empfehle ich dir master yi oder shiwana. Wenn du wilst kannst du natürlich auch nida spielen aber die ist für den anfang recht schwer und ist so ziemlich aus der meta raus. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von EvilMastermind
27.05.2016, 22:06

Hmm yo Gragas könnte ich mal wieder zocken, danke für den Tipp. Nida macht mir halt generell als Champ Spaß. Ist n bisschen her das ich die jungle probiert habe.

0

Welche elo bist du denn? Ich bin nida jng main adde mich wenn du fragen bezüglich beiden hast

xTheSeniix

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

welche stufe bist du denn? junglen ohne runen ist nicht so die beste idee da man dann zu sehr schaden nimmt und oft back muss, stufe 20 sein wäre also schon gut.

wenn du eher caster willst probier doch neben nidalee mal fiddel oder gragas aus. die items sind eigentlich nicht alzu schwer, du baust dir eben das jungle item am anfang und suchst dir eine variante aus, also für dich wohl am ehesten die magier variante. ansonsten kannst du eigentlich ganz normal wie auf jedem champs die items holen. guck einfach mal über google nach passenden builds.

du musst halt nur drauf achten, dass dein jungler auch ins game passt, als midlaner spielt man halt immer seinen mage und fertig, aber im jungle musst du die anpassen. wenn top und mid schon ap sind, nimm besser ad, bruacht ihr noch einen tank etc

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von EvilMastermind
27.05.2016, 22:00

Ach ich bin schon Stufe 30. Spiele seit Season 3, hab mich nur nie wirklich für top oder jungle interessiert und irgendwann aufgehört lol regelmäßig zu spielen weswegen ich nicht mehr so up 2 date bin mit irgendwelchen Items oder so. Was nimmt man denn so für runen mit normalerweise :D Ich hasse runen. So nervig sich drum zu kümmern, ip farmen is aber kein Problem bzw auf nem 2. acc hab ich noch ne Menge. Aufn Main nicht mehr weil ich Voll Kotz und Taliyah gekauft hab letztens aus fun :D

0

Probier doch mal die Position des AD-Carries aus :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DragonFireHD
27.05.2016, 21:38

Macht Bock, wenn man gut mit dem Supporter zusammenspielt

0
Kommentar von EvilMastermind
27.05.2016, 21:54

Hab ich als ich das Game angefangen hab gemaint :3 ist denke ich nicht so meins. Also auf der alten Ashe war ich ja noch ganz okay, aber anonsten konnte ich nie n adc gut. Vayne find ich cool aber ich glaube auf der suck ich hard ;(

0
Kommentar von DragonFireHD
28.05.2016, 08:04

Probier mal Jhin

Der knallt rein

#jhinfinite AD

0

Zum jgln am anfang nen eher nen tank. Nida ist recht schwer.
Wenn du lieber caster spielst dann mitte. Zum lernen einfach spielen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gibts denn was, was du gerne spielen würdest? Itembuilds etc kann man ja lernen - und wenn du willst, kann ich dir dabei helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von EvilMastermind
27.05.2016, 21:56

Also jungle finde ich halt generell am interessantesten. Nida ist denke ich n cooler champ (auch im jungle). Weiß halt nicht welche champs für einen Noob jungler wie mich geignet wären. Shaco find ich cool, glaube aber nicht das ich auf dem so gut wäre :D

0