Frage von nolifegamer, 98

Lol - welche lange für ein S und mehr?

Hey ich spiel zwar schon länger aber wollte einfach mal ein paar Fakten kennen lernen, darüber wie das Bewertungs System funktioniert
1. Auf welcher lange ist es am einfachsten ein S zu bekommen? - Mitte ist es am schwersten fällt mir auf und ich höre immer Support wäre am einfachsten - stimmt das so?
2. Warum bekomm ich mit 7-0-4 ein A in der Mitte aber im nächsten Game mit 23-2-7 ein A- ?
3. Ist es einfacher ein S auf der Toplane oder im Jungle zu bekommen?
Gr Vini

Antwort
von Ireeb, 71

Aktuell ist es am schwersten, als Support ein S zu bekommen, aber daran arbeitet Riot bereits.

Die Bewertungen hängen bei weitem nicht nur von deiner KDA ab, sondern davon, wie viel du zum Spiel beigetragen hast.

Beispiel: Du rennst die ganze Zeit nur rum und suchst nach Kills, pushst aber nicht und bist nicht in Teamfights anwesend. Dann hast du zwar am ende eine gute KDA, aber du hast deinem Team nicht geholfen. Deshalb bezieht LoL noch viele weitere Faktoren mit ein, die Riot aber bewusst nicht verrät, denn wenn die Spieler wüssten, wie sie S Ränge einfacher bekommen, würden sie sich nur noch darauf und nicht auf das Spiel konzentrieren.

Ich vermute dass auf jeden Fall Folgendes mit einbezogen wird:

  • KDA
  • Shutdowns
  • Farm
  • Gold
  • Kill-Beteiligung
  • Zerstörte Türme und Inhibitoren
  • Beteiligung an großen Monstern (Dragon, Rift Herald, Baron)
Kommentar von osnonyma ,

xD bekomme fast nur mit Soraka S Bewertungen. Hab bestimmt schon 6 oder so.

Kommentar von Ireeb ,

Vielleicht bist du auch nur ein echt guter Support? :P

Kommentar von WuuKii ,

Ich spiele Karthus in letzter Zeit sehr gerne und bekomme fast nur S, vorhin wieder 15/1/5 gespielt. Nach meiner Erfahrung darf man einfach nur nicht zu wenig Farm und nicht zu viele Tode haben. Spiele in Gold-Platin

Kommentar von Ireeb ,

Oh, ein Karthus Spieler. Hab immer das Gefühl ich bin allein :P

Naja mit Karthus kann man eben einen großen Einfluss auf das Spiel haben, mit Requiem kannst du in jedem Teamfight dabei sein auch wenn du nicht anwesend bist. Deshalb ist es auf Karthus recht einfach S Ränge zu bekommen wenn du ihn gut spielen kannst.

Aber den letzen S/S+ Rang für Level 7 geben mir die Drecksäcke trotzdem nicht xD (Danke für die vielen S-)

Kommentar von schweiti ,

Als Support ist es echt leicht S zu bekommen, da man nur Assists und wenig Tode braucht

Kommentar von Ireeb ,

Wie viele Assists man braucht hängt aber auch von der Anzahl der Kills ab. Wenn dein Team insgesamt 10 Kills hatte und du als Support 8 Assists, ist das ziemlich gut. Wenn es aber 50 Kills gab und du 8 Assists hast, dann ist das ziemlich schlecht.

Antwort
von Kreuzzzfeuer, 30

Riot vergleicht deine Ergebnisse mit den von anderen Spielern. Schau mal auf lolskill.net

Dort kannst du für die Champions die durchschnittlichen Werte anschauen und anhanddessen, wirst du bewertet. Wenn du in allen Kategorien überdurchschnittlich gut bist (das hängt auch ein bisschen mit der Spiellänge zusammen), erhälst du wahrscheinlich ein S oder S+.

Das ist allerdings etwas komplizierter, da es natürlich einen Unterschied macht, ob du z. B. Annie Support oder in der Midlane spielst. Daher wird Riot noch eigene Algorithmen haben.

Auf jeden Fall ist es sehr einfach S+ zu bekommen, wenn du Champions auf einer ungewöhnlichen Lane spielst und dann richtig gut bist, da meistens nur Troller das machen und dementsprechend schlechte Stats haben. Ich hab z.B. mit Fiddlesticks auf der Supporterrolle direkt ein S+ mit 6/5/23 oder so bekommen.

Allerdings kann man das nicht immer machen! Du musst auch schauen, welche Champions gerade Meta sind und welche eine sehr geringe Win-Rate haben. z.B. ist es mit Zed derzeit fast unmöglich ein S+ zu bekommen, da er einfach zu stark ist und relativ gute Durchschnittsstats hat. Andererseits war es extrem einfach gewesen mit Taliyah zu ihrem Release ein S zu erhalten, da sie nur eine Win-Rate von unter 40% hatte. Schau dir einfach Statistiken bei LOLKing oder OP.GG an.

Letztlich ist festzuhalten, dass es in Normals einfacher ist S+ zu erhalten. Spiel einfach mit ein paar Bronze Freunden, um schwächere Gegner zu bekommen und Rock die Lane ;)

P.S. ich habe vorhin mit Janna auf meinem Smurf zweimal ein S+ erhalten. Bei beiden Spielen hatte ich eine KD von 5/4 und 20 Assists oder so. Der durchschnittliche Janna-Spieler in High-Elo hat eine KDA von 1/2/13 oder so. Daher ging das recht einfach ^^

Antwort
von Damfohrt, 13

Du bekommst nur ein "S" wenn du besser warst als die durchschnittlichen zB Zed spieler (wenn du natürlich selbst auch Zed gepickt hast)

Dann musste du auch K/D/A, mehr Gold, bessern CS, etc besser haben als der Durchschnitt

und es gibt nicht eine schwere oder eine einfache LANE (nicht lange^^)

Hoffe konnte dir helfen.

 

Antwort
von jcreich, 21

Ich spiele viel Support und habe im Moment Morgana, Thresh und Karma auf lvl 6. Taric auf lvl 7 :D und hab dafür vielleicht eine Woche gebraucht (wobei ich nicht viel spiele unter der Woche). Bekomme fast in jedem Game ein S. Ich hab aber auch immer wenige Tode, über 20 Assists und ein paar Kills. Ich warde sehr viel, gehe roamen und versuche bei jedem Drake dabei zu sein. Auch beim zerstören von Türmen versuche ich so viele Assists wie möglich zu erhalten. Ich finde es als Support sehr einfach ein S zu bekommen.

Antwort
von TheMadOne, 36

Also ich finde dass es als Support gar nicht so schwer ist. o.O
Für meine Level 7 Token (S & S+) hab ich aber gemerkt, dass es ziemlich wichtig zu sein scheint, auch Kills zu bekommen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten