Frage von magdame, 221

Lohnzahlung bei Kündigung (Zeitpunkt)?

Hallo,

erstmal frohe Weihnachten euch allen :-)

hab eine Frage bezüglich der Gehaltszahlung: ich habe meinen Nebenjob zum 31.12.15 gekündigt. Bei uns geht der 'Monat' immer vom 21.-20., und das Gehalt wird üblicherweise am letzten Donnerstag des Monats überwiesen. Nun ist meine Frage: Meint ihr, das, was ich also noch nach dem 20. bis zum 31. gearbeitet habe geht dann da mit rein und ich bekomme mein Gehalt dann später oder kriege ich das dann irgendwie nachträglich noch Ende Januar?

Antwort
von igel111988, 173

Es ist doch eine monatsabrechnung. Bedeutet alles was du im dez. Gearbeitet hast, bekommst du erst im januar. Alles was du bis 30.11. Gearbeitet hast, bekommst du im Dezember.

Kommentar von magdame ,

Ne, das ist es ja eben. Alles, was ich bis zum 20. des Monats gearbeitet habe, bekomme ich im darauf folgenden Monat und der Rest nach dem 20. geht in den übernächsten mit rein.

Kommentar von igel111988 ,

Na wenn das so festgelegt ist, aber da hast du doch schon deine antwort. 

Antwort
von Johannisbeergel, 122

Kann alles sein, hatte schon beide Fälle...Meinungen sind da irrelevant, das kann nur die Abteilung wissen...

Antwort
von miezepussi, 142

Du bekommst auf jeden Fall Geld bis zum 31.12. Wie das mit der Auszahlung funktioniert, kann Dir hier keiner sagen. Vermutlich bekommst Du 2 Auszahlungen, kann aber auch alles mit einer gemacht werden. Frag in Deinem Betrieb nach.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community