Frage von byld9999, 61

Lohnt sich Windows 7 überhaut noch?

Hallo, ich kaufe mir bald einen neuen Pc und habe zu Hause eine Windows 7 CD liegen, ich möchte meinen PC hauptsächlich zum zocken verwenden und wollte nun fragen ob sich Windows 7 überhaupt noch lohnt, bzw. es irgendwelche Nachteile im Vergleich zu Windows 10 gibt. Danke im voraus.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von medmonk, Community-Experte für Computer, 24

Nachteile:

  • Kein DirectX 12 Support
  • Mainstream-Support bereits im Januar 2015 eingestellt (2020 komplett)
  • Hohe Ressourcen-Beanspruchung
  • Diverse Features nur mit Hilfe von Drittanbieter-Software 
  • Schlechteres/fehlendes Backup-Management
  • Verbesserungswürdige System-Utilities 
  • Langsameres Booten
  • Geringerer RAM Support 

Windows 7 ist an und für sich ein gutes und solides Betriebssystem. Selber viele Jahre gerne damit gearbeitet habe und gelegentlich noch einsetze. Jedoch Windows 10 jedoch viele nützliche Features und Funktionen von Haus aus dabei hat, die man sonst mit Hilfe von Drittanbieter-Software nachrüsten musste. Angefangen bei mehren Desktops, das Einbinden (Mounten) von Datenträgerabbildern oder gescheite Apps zur Audio und Video-Wiedergabe. 

Wenn man mal die Spy-Features außen vor lässt, vollsten zufrieden bin. Mit Windows 10 noch schneller und effizienter arbeite, als unter anderen Windows Distributionen. Auch die Portierung der Bash (Ubuntu) ganz interessant ist. Alles im allen also ein schnelles, stabiles und flexibles OS bekommst. Dir also Windows empfehlen kann. 

Expertenantwort
von greenstar19, Community-Experte für Computer & Windows, 24

" habe zu Hause eine Windows 7 CD liegen, "

 Die CD alleine bringt dir eher wenig, du bräuchtest einen Key.

Was du nun haben möchtest ist deine Entscheidung, Windows 7 wird noch lange unterstützt, deshalb würde ich das nicht als Gegenargument sehen. Nimm das womit du besser klar kommst.

MfG Nico

Expertenantwort
von SYSCrashTV, Community-Experte für Computer, 24

Nun gut ist relativ. Windows 7 "funktioniert" auf jeden Fall noch und hat auch noch Support bis 2020, die Frage ist aber wie gut das funktioniert.

Besonders bei neuen Systemen empfehle ich doch Windows 10, da dort die Performance einfach besser ist und das System zukunftssicher ist. Auch bekommst du dort beim Herunterladen des ISOs für das Setup immer die neuste Datei und musst nicht wie bei Windows 7 ein Image von 2009 nehmen und dort dann erst alle Updates einspielen.

Antwort
von KingSmashy, 26

Wenn du das Betriebssystem neu kaufen willst solltest du Windows 10 nehmen, aber wenn du schon Windows 7 Zuhause hast nimm auf jedenfall das. Das ist immer noch gut ;)

Antwort
von BlaueGiraffe, 18

Never touch a runnig system, heißt nimm lieber win7 wo du weißt dass nicht der nächste bug deine festplatte formatiert als eine windows 10 "beta" zu haben wo so etwas geschehen kann

Kommentar von scorpionking95 ,

Hab noch nie gelesen das bei einem die Festplatte wegen Win10 formatiert wurde.

Expertenantwort
von hans39, Community-Experte für Computer, 17

Möglicherweise gibt es für die Hardware des neuen PCs keine Win7-Treiber.

Antwort
von EZZZAH, 23

Für mich eher Vorteile, ich hatte vor ein paar Wochen Win10 drauf und hatte ziemlich miese Performance bei meinen Spielen obwohl alles up-to-date war, seit ich wieder auf Windows 7 bin läuft alles wieder gut, ich denke so schnell wird Windows 7 nicht abdanken. 

Antwort
von Alex92fromHell, 14

Was dir besser gefällt, ich präferiere Win.7 weil es nicht so 'herumspioniert' :)

Antwort
von ppatriks, 16

Bei manchen pc's hat Windows 7 mehr Leistung und bei manchen Windows 10. Windows 10 kommt mit dem Vorteil das directx11 vorhanden ist. Manche haben dabei eine bessere Performance und manche nicht. Windows 7 lohnt sich noch fürs zocken. Also kannst du es ruhig weiter nutzen.

Antwort
von ArcticFox1, 14

Direkt x12 wird nur von Windows 10 unterstützt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten