Frage von Khazaddum3019, 93

Lohnt sich Umschuldung?

Stimmt es, dass man sich mit Umschuldungen Vorteile verschaffen kann und Schulden schneller los wird? Was meint ihr?

Antwort
von TomRichter, 44

> Vorteile verschaffen kann

Ja. Betonung liegt auf kann. Aber dazu bedarf es gründlicher Prüfung aller Bedingungen und versteckten Kosten. Wer keine eigene Sachkenntnis mitbringt, sollte zuerst einen Schuldenberater aufsuchen.

Im Normalfall werden Umschuldungen von zwielichtigen Agenturen angeboten mit dem einzigen Zweck, dem ohnehin schon überschuldeten Darlehensnehmer ein paar weitere Euros abzunehmen.

> und Schulden schneller los wird?

Nur in Ausnahmefällen - wenn man stark überteuerte Kreditverträge hat und jetzt ein deutlich günstigeres Angebot bekommt. Auch hier gilt: Fachmann fragen - wenn sich im Kleingedruckten weitere Kosten verstecken, ist das Angebot nur scheinbar ein günstiges.

Antwort
von Jewi14, 63

Sagen wir es mal so: Da gerade die Zinsen sehr niedrig sind, kann ich ein neuer Kredit mit niedrigen Zinsen lohnen, um alte, teuere Kredite abzulösen.

Große Vorsicht aber bei solche Umschuldungsangebote, denn die sind selten seriös und der Vermittler kassiert kräftig ab und nachher zahlst du noch mehr.

Antwort
von JSchweizer, 31

ja, das stimmt! allerdings nicht immer un überall. wenn dein vertrag als ist und du noch hohe zinsen abdrücken musst, kann das echt lohnen

Antwort
von colocolo, 41

In der Regel nicht. Mit einer Umschuldung wird die Rückzahlungsdauer verlängert. Dafür werden die Raten niedriger (wenn der neue Kreditgeber kein Kredithai ist).

Antwort
von Bestie10, 31

kaum

damit schafft man sich nur Klarheit, Vereinfachung und Überblick

statt 15 ... 20 verschiedene Darlehen auf unterschiedlichen Banken nur noch eines

auch werden die Modalitäten vielleicht geändert: längere Laufzeiten

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten