Frage von kv1999, 187

Lohnt sich noch ein iPad Mini 1 Generation?

Lohnt sich noch ein iPad Mini der ersten Generation ?

Hätte gerne wieder ein iPad!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von BenzFan96, Community-Experte für Apple, 118

Eigentlich in absolut keinem Fall, es sei denn du bekommst es sehr günstig.

Wenn die Performance keine große Rolle spielt und auch ein Retina-Display nicht unbedingt sein muss, man auch auf kommende iOS-Versionen verzichten kann, wäre das erste iPad mini durchaus geeignet.

Neu bekommt man das erste iPad mini derzeit ab ca. 250 €, was nicht viel unter den Preisen des Nachfolgers liegt. Daher lohnt sich der Neukauf absolut nicht!

Wenn du es im Alltag nutzen möchtest, wirst du an der viel leistungsstärkeren zweiten Generation deutlich mehr Freude haben.

Das iPad mini 2 bietet mit seinem Retina-Display die doppelte Auflösung und verfügt mit seinem A7-Chip über gut die fünffache Prozessorleistung sowie doppelt so viel Arbeitsspeicher. Die neusten iOS-Versionen sind dir damit noch bis mindestens Ende 2018 sicher. Zu haben neu ab ca. 270 €, also ein geringer Preisunterschied zum Vorgänger.

Wenn du etwas mehr ausgeben magst, solltest du gleich zum aktuellen iPad mini 4 greifen, dessen A8-Chip gegenüber dem iPad mini 2 wiederum doppelt so viel Arbeitsspeicher, etwa ein Viertel mehr Prozessorleistung und deutlich mehr Grafikleistung bietet. Zudem ist es noch ein ganzes Stück dünner und sein Display besitzt zwar die gleiche Auflösung, ist aber ansonsten weitaus besser. Mit neuen iOS-Versionen dürfte es bis mindestens Ende 2019 versorgt werden. Du bekommst es neu ab ca. 370 € bei seriösen Händlern.

Dagegen ist vom iPad mini 3 abzuraten, da es sich vom iPad mini 2 ausschließlich durch Touch ID unterscheidet.

Kommentar von kv1999 ,

Danke wirklich hilfreich! Krass das du dir so ne mühe machst um mir die Frage gut und informativ zu beantworten. Ich werde mir wohl jetzt das iPad Mini 1 nicht holen, schaue mich nach anderen iPads um :) Danke!

Kommentar von BenzFan96 ,

Gerne, freut mich wenn ich helfen konnte!

Expertenantwort
von André Schulz, Reparatur-Fachmann für iPhone und iPad, 85

Hallo,

ich empfehle dir das iPad mini mindestens 2. Generation. Die 1. Version ist nicht mehr aktuell und wird durch die aktuelle iOS ausgebremst.

Ich hoffe das ich dir helfen konnte!

Gruß André

Kommentar von kv1999 ,

Danke dir, dann werde ich mich wohl nach der zweiten Generation umschauen! :)

Antwort
von XXXNameXXX, 105

Nimm
Mindestens das mini 2 hatte das selber und ist super aber ein mini 2 sollte es schon mindestens sein weil das mini 1 hat kein retina display und einen schwachen apple a5 prozessor vom iphone 4s was ziemlich langsam ist

Kommentar von kv1999 ,

Danke, ich werde mich dann nach einem iPad Mini der zweiten Generation umsehen!

Kommentar von XXXNameXXX ,

So teuer sind die auch nicht mehr habe meins für 180€ verkauft und das mini 3 ist unnötig weil das komplett gleich ist bis auf touch id wenn ein neueres mini dann das mini 4

Antwort
von sonyIII, 102

Ich hatte es mal gekauft. 3 Stunden behalten und wieder umgetauscht. Schlechte Auflösung des Displays, wenig Leistung. Ich empfehle es keinen kaufe lieber das Mini 2. oder 3. wenn dir dass zu teuer ist dann sollte man bei Apple keine Kompromisse machen dass geht immer nach hinten los.
Also entweder Mini 2 oder andere Tablets.

Antwort
von fun2002, 106

Ja ich hab ein uhraltes ipad2 das passt gerade noch,aber dann wird das iPad mini perfekt sein weil es passt ja noch jedes iOS rein

Antwort
von officialKT7, 76

Ich hab es .. Funktioniert sehr gut !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community