Lohnt sich eine Riester Rente - Ja oder Nein?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Das lässt sich nicht allgemein verbindlich beantworten. Sondern muss für jeden Menschen individuell ermittelt werden.

Allerdings sollte man die Altersvorsorge nicht über ein Produkt an sich angehen sondern über eine Bedarfsanalyse, basierend auf der aktuellen Situation, den finanziellen, beruflichen und privaten Zielen etc.

Nach Auswertung dessen kann man sagen ob ein Riestervertrag sinnvoll oder nicht ist. Ggf. ist eine betriebliche Vorsorge z.B. besser für dich. Also überstürze nichts, sondern lass dich möglichst unabhängig beraten, z.B. durch einen Versicherungsmakler.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

das kommt drauf an,....wie alt bist Du?

Wenn Du Anfang-Mitte 20 bist und planst einen Job mit gutem Einkommen auszuüben, wirst Du bei Einzahlung bis zum Renteneintrittsalter schon einen schönen Batzen angespart haben. Zudem bekommst Du bei der Riester-Rente jedes Jahr staatliche Zuschüsse. Hier würdest Du den monatlichen Betrag zusätzlich zu deiner staatlichen Rente bekommen. Das würde sich lohnen!

Wenn Du allerdings für deine Arbeit nur schlecht bezahlt wird, kann es dir passieren, das Du von deinen erworbenen gesetzlichen Rentenanwartschaften bei Renteneintritt nicht leben kannst und Grundsicherung beantragen must (Sozialhilfe). Hier ist es dann leider so, dass die Riester-Rente auf die Grundsicherung angerechnet wird, und Du je nach dem dein Leben lang umsonst geriestert hast.

Generell ist zu sagen: Es ist eine staatlich geförderte, private Altersvorsorge. Wer sich nicht auf Vater Staat verlassen will, muss selber vorsorgen. Ob durch Riester-Rente, Rürup-Rente, Aktien, Immobilien, Edelmetall etc....egal...wichtig ist, dass Du vorsorgst fürs Alter!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi, hängt von dem Einkommen und somit von der zu erwartenten Rente ab. Bei einer Rente wo die Grundsicherung in Anspruch genommen werden muß eher nicht. Bei einem guten Verdienst wo die Grundsicherung nicht in Betracht kommt kann schon ein schöner Betrag heraus kommen. Die wichtigste Frage aus meiner Sicht ist die ob man den Beitrag leisten kann oder leisten will. fG


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, es gibt zu wenig Riesterprodukte die von der Anlage, aus meiner Sicht gut sind,. Dazu muss das in einer Analyse individuell aufgezeigt werden, welche Vor- und Nachteile für dich speziell in Frage kommen.

Ein Finanz oder Versicherungsmakler ist unabhängig und sollten für eine Beratung eine gute Adresse sein. Versicherungen nicht über das reine freundschaftliche Vertrauen abschließen, sondern immer alles genau mit "Kopf" hinterfragen und Gegenangebote anschauen. Gruss constein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Riester ist gerade deshalb so schlecht, weil von der Versicherungslobby daran rumgeschraubt wurde. Es waren eben nicht "Gerechtigkeitspolitiker", sondern Vertreter der Finanz- und Versicherungsbranche wie Maschmayer, die entscheidend mitreden durften bei der Konzeption der Riesterrente. Insbesondere den Versicherungen geht es aber fast immer um die Verschleierung der Verwaltungs- und Vertriebskosten.

Die staatlichen Vorgaben bestanden und bestehen im wesentlichen darin, die Einlagen (Prämien plus Zulagen) zu erhalten, also eine negative Rendite zu vermeiden.

Schließlich sollte die Riesterrente vor allem dazu dienen, den Staat von zukünftigen Sozialleistungen (Grundrenten) an untere Schichten zu entlasten. Die Niedrigverdiener sollten ihre zukünftige Sozialhilfe möglichst selbst ansparen.

Das wird nicht funktionieren, schon weil die unteren Schichten nicht riestern. Sie haben bei einem ständig wachsenden Niedriglohnsektor einfach kein Geld für Prämien übrig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kaum.

riester ist eigentlich mehr oder wenig legaler betrug. wenn man sich das mal mit sinn und verstand durchrechnet und dann alle klauseln und co auseinander nimmt, kommt man nicht umher festzustellen, dass da keine helle freude aufkommen kann.

wenn dein bekannter diese dinger vertreibt, mach es erst recht nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von constein
13.01.2016, 10:24

Der Begiff Betrug ist übertrieben, aber es ist ein Geschäft der Versicherer und des Staates. Nur wenige Verträge sind wirklich auch ein Gewinn für den Kunden.Dein Geld bei der Bank bringt dir kein Zinsen, aber die Bank ivestiert dieses und verdient richtig Zinsen damit. Ist alles kein Betrug sondern ein legales kaufmännisches Geschick! Zu 95 % ist Riester schlechter als eine andere Sparform fürs Alter.

0

Ja, es kommt wirklich darauf an wie alt du bist, wenn du noch nicht über 30 bist, dann kann es sich durchaus für dich rentieren, allerdings wurde hier überhaupt noch nicht erwähnt, dass man beim Abschluss schon einiges an Geld sparen kann und wenn man einige Dinge nicht beachtet eine Riester Rente zu einer Kostenfalle werden kann!
Ein Tipp wäre zum Beispiel unbedingt bei einem unabhängigen Finanzberater eine Riester Rente abzuschließen, anstatt bei einem Versicherungsvertreter und im Vorfeld mal bei der Verbraucherzentrale nachzufragen!
Einige weitere Tipps bekommst du zum Beispiel hier ( http://www.brutto-netto-rechner24.de/riester-rente-8-tipps-wie-man-kostenfallen-vermeidet.html ) ich würde dir wirklich raten dir diese Tipps anzuschauen und auch danach vorzugehen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von constein
15.01.2016, 10:26

Hallo DirkFena, jedes Produkt hat Kosten. Wer denkt ein Produkt bei Riester oder anderen Anlagen oder Versicherungen zu bekommen...träumt!!! Selbstverstäbndlich gibt es extreme Produkte mit Kosten, aber sonst ist alles im gleichen Zinsbetrag. Diese Seite die du für die Info anbietest ist eine versteckte Seite von Finanzen.de die Anfragen für Versicherungen sammelt und verkauft. Der Text vorn ist gut, aber der Sinn nur der Verkauf. Viel wichtiger ist bei jedem Vertrag der Altersvorsorge, das die Geldanlage funktioniert, damit auch was raus kommt.  Früher  war die Werbung die höchste Garantie zu bekommen und heute Kosten sparen....aber keiner wirbt mit:... hier erwirtschaften wir die höchste Ablaufleistung.. Rente usw. Also wer hier auf die Seite geht und seine Daten eingibt, wird von einem Versicherungmakler angerufen, der ein Produkt verkaufen möchte bzw. auch eventuell gut beraten kann.

0

Was möchtest Du wissen?