Frage von jarodjanz, 28

Lohnt sich eine PS4 trotz Gaming PC noch?

Die Frage ist ob sich eine PS4 noch lohnt wenn man einen PC besitzt ? Ich habe seid dem Release eine PS4. Bis heute besitze ich 11 Spiele. Ich wollte mir demnächst einen guten PC anschaffen da es einfach nicht alle Spiele auch auf der Konsole gibt und ich mit meinen Freunden mehr online spielen will. Allerdings weiß ich nicht ob sich das lohnt da die Konsole im Normalfall bis zur PS5 alle Spiele schaffen . Leider spiele ich eben nicht oft an der Konsole und hauptsächlich aber nur Spiele die für mich an die Konsole gehören und an die ich mir am PC nicht vorstellen könnte wie z.b. FIFA. Deshalb frage Ich mich ob es sich lohnt die PS4 zu behalten wenn ich mir einen PC für ca.1000€ besorge und hauptsächlich an diesem spielen werde. Ist es das Wert das Geld dann auszugeben und sollte ich die PS dann verkaufen?Oder sollte ich weiter Playstation zocken ? Was sagt ihr ? Danke im voraus.

Antwort
von mibinebewobork, 15

Ich habe mir auch eine gekauft, obwohl ich schon einen Gaming PC hatte.

Spiele wie "Dark Souls I-III" sind meiner Meinung nach besser auf einer Konsole, Shooter müssen jedoch auf dem PC sein!

Wenn du dir überlegst einen PC zu kaufen, dann kann ich nur sagen:"Ja, mach es!" PC hat wirklich Tonnen an Spielen die es weder auf PS4, XO oder Wii U gibt. Und es ist kostenlos im Multiplayer! :D

Die PS4 würde ich behalten, es kommen immer noch Spiele nur für die PS4 heraus. Ich habe vor im November zum Gamestop zu gehen, dort werde ich meine PS4 (und ein paar Spiele) gegen eine PS4 Pro eintauschen. Kannst du auch in Erwägung ziehen, wenn du lust hast. 

Aber allein schon wegen Steam würde ich mir einen PC holen, alles in allem, Game-Keys und Super Summer-/Wintersales!

Antwort
von wernher88, 28

Das ist ein wenig so, als wenn du Äpfel mit Birnen vergleichst.

Irgendwie solltest du dich entscheiden, weil du ja nur ein Gerät gleichzeitig verwenden wirst. Aber ich weiß, wie das ist. Ich habe auch Konsole und PC nebenher. Mal zock ich hier und andernmal dort. Wenn es also nicht unbedingt ums Geld geht, dann kann man gut beides behalten. Frisst ja kein Brot.

Kommentar von jarodjanz ,

Was bevorzugst du ? Wenn ein neues Spiel kommt und du es dir holen willst,kaufst du es denn für die Konsole oder für den PC ?

Kommentar von wernher88 ,

Für mich ist PC besser. Ist aber Ansichtssache.

Antwort
von Dragonslayer23, 4

Ich würde den Pc behalten(wenn möglich Beides) da man auch einen ps3/ps4 Controller anschliessen kann und somit mit besserer Grafik und Controller am Pc zocken kann.

Antwort
von Michael20011, 26

habe beides und habe seit ungefähr einem jahr keine ps4 mehr gezockt, also meiner Meinung nach nicht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten