Frage von P6619, 104

Lohnt sich eine Kompakt Wasserkühlung (AiO)?

  • Lohnt sich eine AiO Wasserkühlung?
  • Wie sieht es mit dem Austritt von Kühlflüssigkeiten aus?
  • Gibt es Nachteile?

Ich würde dann meine CPU bis ans Limit Übertakten wollen. Besitze einen Big-Tower Gehäuse und daher kein Platz Problem.

Was haltet ihr vom ARCTIC Liquid Freezer 240? Oder vom Thermaltake Water 3.0 Riing RGB 360?

Danke im Vorraus ^^

LG Alex

Antwort
von chef32, 65

Vorallem fürs Übertakten würde ich von AiO WaKü erst recht abraten. Ein guter CPU Kühler wie etwa der Alpenfön Brocken 2 oder der DarkRock von beQuiet sind da die bessere Wahl. Nichts gegen Wasserkühlungen, ich besitze selbst eine Custom WaKü, aber die kompaktWaKü sind eher für kleine Mini Gehäuse gedacht meiner Meinung nach, in der der Platz für einen Luftkühler fehlt.

Expertenantwort
von HenrikHD, Community-Experte für PC, 90

Lass die Finger von AiOs.

Die sind teuerer als luftkühler, haben aber in der Regel weniger kühlleistung.
Zudem sind sie auch oftmals lauter, da sie neben den Lüftern auf den Radiatoren noch eine Pumpe haben.

Wenn schon Wakü, dann eine richtige.

Expertenantwort
von Marbuel, Community-Experte für Computer & PC, 59

AiO taugt nichts. Billige Pumpe, keine Entkoppelung. Geht mit Luft besser.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community