Frage von Hallo4242, 52

lohnt sich eine ausbildung bei aldi?

Hallo ich frage mich ob sich eine Ausbildung bei Aldi lohnt, weil ich von meiner Umgebung höre, dass Aldi Mitarbeiter kündigen die eine hohe Gehaltsklasse erreicht haben unf neue junge Leute einstellen, damit sie die Mitarbeiter weniger bezahlen müssen. stimmt das? Danke im Vorraus

Antwort
von DerHans, 35

Wenn du eine Ausbildung bei ALDI gemacht hast, kannst du jederzeit auch z. B. einen EDEKA Laden übernehmen und dich selbständig machen. Da gibt es genug Leute die keinen geeigneten Nachfolger finden.

Antwort
von Stget, 23

Aldi ist ein Arbeitgeber der extreme Leistungsbereitschaft von dir abverlangt. Wenn du deine Leistung bringst hast du bei Aldi einige Möglichkeiten dich hoch zu arbeiten. Filialführungsnachwuchs usw.
Und auch gehaltstechnisch ist nach oben einiges drin.  Die Ausbildung bei Aldi ist ziemlich gut und du würdest auch bei anderen Firmen gerne mit solch einer Ausbildung genommen. Für einen Job bei Aldi solltest du körperlich und auch geistig belastbar sein. Ist kein Spaziergang.

Antwort
von lexlouther, 31

Empfehlen kann ich es dir nicht aber du musst wissen du kannst dich immer hoch arbeiten auch wenn das lange dauern kann

Antwort
von Michia12, 21

Ich würds jetzt nicht unbedingt machen, auch wenn Aldi in der Ausbildung ziemlich gut bezahlt.

Antwort
von cody2k16, 19

Mach die Ausbildung bei Aldi! Die zahlen sehr gut! Sogar am besten von allen Einzelhändlern die ich kenne! Kenne auch genug Leute die dort die Arschbacken zusammengekniffen haben und dort was erreicht haben (Ein Bekannter ist dort Marktleiter geworden und verdient ordentlich)

Antwort
von Gimpelchen, 32

Finger weg von diesen Jobs bei Aldi, Lidl und Co! Das sind schlecht bezahlte Berufe und Du bist nur am Knüppeln! 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten