Frage von DerErpel, 28

Lohnt sich eine 2te zahnspange?

Hallo, und zwar hatte ich mit 17 - 22 ne feste zahnspange weil meine untersten und obersten Schneidezähne zu weit vorne wahren. Keine ahnung wie diese kieferfehlstellung heißt ^^ Naja sie ist jetzt seit 2 jahren raus und ich ertrage es echt nicht mehr das sie sich wieder nach vorne verschieben.! Habe unten nen retainer aber der hat iwie auch nicht viel gebracht :/ was meint ihr? Gibt es da vlt ne andere lösung als vorne mit brackets? Weil das sieht ja jeder und das muss nicht sein :( ich weis das wenn ich keine zahnspange mehr habe, sie sich sowieso wieder in die alte stellung verschieben werden. Das ist so belastent für mich :(

Expertenantwort
von Taddhaeus, Community-Experte für Zahnspange, 10

Die untersten und obersten Schneidezähne? Hast du auch noch welche in der Mitte?

Die optisch weniger auffälligen Möglichkeiten wären eine Lingualspange (Brackets, die auf die Innenseite der Zähne geklebt werden) oder Schienen (z.B. Invisalign). Ob sich das bei deiner Fehlstellung eignet, kann dir nur ein Kieferorthopäde sagen, der dich kennt. Also mach einen Termin aus (als Selbstzahler bei mindestens zwei verschiedenen Kieferorthopäden) und lass dich beraten.

Kommentar von DerErpel ,

okay danke ich werde mir demnächst einen termin holen :)

Antwort
von xtiredx, 20

Ich kenne mich nicht damit aus deswegen rate ich einen Fachmann zu fragen welche Möglichkeiten es gibt und oder auf Google sich nochmal genauer zu informieren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten