Lohnt sich ein zweites Pferd?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

"...noch ein Pferd zu holen."  Hört sich so an als würdest du dir ein weiteres Paar Schuhe zulegen. Ein Pferd ist ein Lebewesen, das "holt" man sich nicht mal eben so.

Aus deiner letzten Frage kann man herauslesen, dass du angeblich 3 eigene Pferde hast... wieso gehört dir jetzt auf einmal nur noch eines? Hört sich nicht sonderlich glaubwürdig an.

Dein 3-jähriger Hengst wird ja auch in 2-3 Jahren mal ausgebildet und dann geritten werden oder soll er sein Leben lang Beisteller bleiben? Die Ausbildung ist auch nicht gerade günstig und verlangt einem viel Zeit und Geduld ab.

Und dann hast du ja angeblich noch einen PRE Hengst.
Und noch eine Stute.

Wie möchtest du denn das unter einen Hut bekommen? Dann möchtest du dir noch ein Vollblut kaufen...

Außerdem... du wirst doch selbst wissen ob du dir noch ein Pferd kaufen und vorallem auch auf Dauer leisten kannst. Woher sollen wir das wissen? Glaube kaum, dass du uns hier deine komplette finanzielle Situation offenbaren wirst, sodass wir evtl. sagen könnten ob es sich ausgeht oder nicht. Was meinst du denn mit "würde es sich lohnen noch ein Pferd..."?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kommt ganz darauf an. Hast du denn genug Zeit für noch ein Pferd und noch dazu so ein junges? Da muss man nämlich gleich viel mehr Zeit investieren. Und hast du genug Geld um es versorgen zu können? Du solltest dich fragen ob es nicht vielleicht auch praktischer wäre vielleicht eine Reitbeteiligung zu nehmen damit du ein bisschen Erfahrung mit jungen Pferden machst :)
LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Shirli
07.11.2016, 14:50

Erstmal danke =) und ja, ich habe genug Zeit und Geld zur Verfügung. Leider ist bei mir im Umkreis von 2 Stunden keine RB zu finden, mit der ich klarkomme. Auch im Umgang mit jungen Pferden bin ich nicht unerfahren (Beisteller 3 Jahre). Wie gesagt, trotzdem ein großes Danke 

0

"Lohnen" für was ?

Der "angebliche" 3-jährige Hengst, den du da als "Beisteller" hast, wird ja wohl auch irgendwann geritten werden (können). Dann dürfte dir mit Sicherheit die Zeit für ein zweites Pferd fehlen. Schule hast du ja wohl mit 13/14 Jahren, die du laut deiner anderen Frage noch bist - auch noch .... Zudem ist es ja auch eine Kostenfrage (Beritt für den 3-jährigen Hengst) und Unterhalt für ein zweites Pferd. Jetzt magst du vielleicht noch Zeit haben, aber irgendwann wird sich das ändern. Mit einem Pferd sollte man schon langfristig planen und nicht nur jetzt im Augenblick.

Zudem - wie sollen dir vollkommen fremde Menschen raten können, ob und welches Pferd etwas für dich wäre. Dieses Pferd, das du dir da ausgesucht hast, kann NIEMAND nur nach der Beschreibung beurteilen und keiner, der dich nicht kennt, kann dir sagen, ob dieses unbekannte Pferd zu dir passen würde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Irgendwie weiß ich nicht ob du die Frage ernst meinst.
In deinen Fragen fragst du erst, wie du deine Mutter überreden kannst reiten zu gehen, dann hast du aufeinmal 3 Pferde.
Und da du in deiner anderen Frage meintest, das du erst 14 bist, frage ich mich wohin du ziehen willst?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nun ja,...
Da hängt viel davon ab ob du genug Zeit und Geld für ein zweites Pferd aufbringen kannst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich hsbe auch noch schule und 3ponys und 1 pferd und das schafft man von der zeit eigentlich sehr gut und es macht mit mrhr pferden auch mehr spaß dein pferd hat noch ein freund und wenn ein pferd mal lam ist hast du noch ein zweites natürlich heisst das jetzt nicvt das du dich nicht um das lame pferd kümmern sollst ! 😄

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin keine Reiterin, und ich wünschte nur schon, dass ich ein Pferd haben könnte. ^^

Musst du das denn jetzt schon wissen, ob du dir gleich ein zweites Pferd zu tun willst? Kannst du es nicht mal vorläufig ausprobieren, wie es wird und wenn dir dann was fehlt noch nach einem zweiten Pferd suchen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung