Frage von jannims, 38

Lohnt sich ein Mofa mit 15 1/2?

Guten Tag :) Ich bin 15 1/2 Jahre alt und mache zurzeit in einer AG einen Mofa Führerschein in meiner Schule . Mein Schulweg ist ca 3 km lang und ich fahre immer mit dem Fahrrad bei Wind und Wetter und bin so etwas abgehärtet was das angeht :D. Der Weg zu meiner Freundin entspricht ca 21 km. Ich bezahle für den Bus 17.60€ im Monat und Fahre 1 Stunde zu ihr mit einem Mofa währe ich ca genau so schnell oder?Außerdem kommt sie meisten nach der Schule mit zu mir und wir müssen zu zweit mit meinem Fahrrad nach Hause fahren oder wenn sie länger Schule hat als ich (was meistens der Fall ist) hole ich sie mit meiner Mutter mit dem Auto ab. Deshalb kämme für mich ein 2-sitziger Roller der gedrosselt wäre in Frage. Leider verbieten mir meine Eltern einen A1 schein zu machen sonst wäre das sicher die bessere Wahl ist aber leider nicht möglich... Was meint ihr lohnt sich ein Mofa kauf oder nicht? (Den Führerschein habe ich so oder so)

Expertenantwort
von RuedigerKaarst, Community-Experte für Roller, 17

Hallo,
weshalb Deine Eltern den A1 verbieten kann ich nicht verstehen.

Du hättest mehr diskutieren sollen und fragen ob es ihnen lieber ist, 

  • A1 zu machen und praktische Erfahrung zu sammeln

oder 

  • Bei erreichen der Volljährig in A2 ohne praktische Erfahrung einzusteigen.

Zudem beginnt bei A1 die Probezeit, so dass diese bereits mit 18 beendet wäre.

Mit einem Mofa darfst Du Deine Freundin nicht als Sozius mitnehmen.

Ich würde sagen, dass sich ein Mofa nicht lohnt.

Versuche nochmal mit Deinen Eltern zu reden und diskutiere. ;)

Kommentar von jannims ,

Leider ist mit meinen Eltern nicht mehr zu reden die haben sich komplett quer gestellt... Komisch laut meinem Fahrlehrer daf ein Sozius mit fahren solange die sitzbank für 2 leute ausgelegt ist und es ein Fußraster für diesen gibt.

Kommentar von Malkastenpark ,

Komisch laut meinem Fahrlehrer daf ein Sozius mit fahren solange die sitzbank für 2 leute ausgelegt ist und es ein Fußraster für diesen gibt.

Ein Mofa ist immer einsitzig und nie für 2 Personen zugelassen. Sitzbank wird mit der Mofatasche verkürzt und die Fußrasten werden entfernt..

Kommentar von RuedigerKaarst ,

Bei Rollern, die 45 km/H fahren können und man die entsprechende Fahrerlaubnis hat, darf eine Person mitgenommen werden.
Bei einem Roller, der auf auf 25 km/H gedrosselt ist, müssen der Platz vom Sozius mit einer Tasche blockiert und die Fußrasten demontiert werden.

Daher gilt ein gedrosselter Roller als einsitziges Mofa.
Bei Drosselsätzen ist eine Tasche dabei, die fest installiert sein muss.

http://www.alphatechnik.de/produkte/leistungsaenderungen/50-ccm/mofaumruestungen...

Antwort
von Lionrider66, 21

Warum erst jetzt Mofa?  Üblicherweise fährt man Mofa mit 15. Und zu zweit auf nem Mofa is nich. Einspurig, einsitzig darfst du mit der Prüfung fahren.

Kommentar von jannims ,

Ich weiß aber ich bin jz in die AG gerutscht:D Es wäre ja wenn nen Roller...

Kommentar von Lionrider66 ,

Lohnt sich für dich nicht. Deine Freundin darfst du nicht mitnehmen, da brauchst du mindestens AM 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten