Lohnt sich ein Mofa-Führerschein mit 15?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich halte es für unnötig, ich spreche da aus eigener Erfahrung. Ich habe damals mit 15 Jahren selber die Mofa- Prüfbescheinigung gemacht und war sehr enttäuscht, nachdem ich gemerkt habe, wie eingeschränkt man mit 25 km/h ist, zudem wird man häufig angehupt, da viele denken man könnte schneller fahren und würde absichtlich so langsam fahren. Besser ist es zu warten, bis man 16 Jahre alt ist und gleich den Führerschein der Klasse AM oder A1 zu machen, du kannst diese Klassen übrigens bereits mit 15,5 Jahren anfangen, nur den Führerschein bekommst du erst ab deinem 16 Geburtstag ausgehändigt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein
Mach einfach Auto mit 16 1/2
Dann kannst du 45km/h fahren
Auto natürlich auch und wenn du magst kannst auch Traktor fahren
Sonst mit 15 noch Fahrrad :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von andregusz
09.02.2016, 00:58

Wer will bitte Fahrrad fahren? Keiner!

0
Kommentar von Ajnabi4998
09.02.2016, 00:59

Gibt schon einige die Fahrrad fahren.

0

Also ich Finde es einfach nur klasse! Eigene Erfahrung! Deine anderen Freunde müssen Rad fahren du kannst angeben. Anschließend kannst du in Nachbar Dörfer fahren und außerdem is er auch nicht wirklich teuer. Mit dem Roller kannst du Dan auch deine nächsten Fahrschul Besuchen;)!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eigentlich ist der Überflüssig, wenn Du die Strecke auch anders Bewältigst.

Eine Mofaprüfbescheinigung zählt nicht Als Führerschein und verringert die Probezeit nicht. Die kann man damit nicht ablegten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde echt cool vorallem wann man dan noch ein altes Mofa hat und nicht so einen billig Plastik Roller ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung