Frage von wolborg, 48

lohnt sich ein microsoft konto?

hallo leute ich habe eine frage und zwar loht sich ein microsoft konto zu erstellen wenn ja warum

Antwort
von PlueschTiger, 22

Hallo wolborg,

das Problem ist, je nachdem um was es sich handelt kommst du nicht mal darum herum. Meist kann man, denke ich, gut darauf verzichten, doch es wird oft genug von Unternehmen so gemacht das man gezwungen ist sich Accounds oder Konten zu machen und sei es nur um Hilfe des Supports zu bekommen. Ich habe selbst noch keine großen Erfahrungen mit dem Konto, habe mir nie eines gemacht, was auch aufgrund der Technik  und er AGB verhindert wurde. Den die hat gestreikt und die AGB sind fast bei allen mies und nur auf Datenfang aus.

Ich weiß das Microsoft die Zugänglichkeit von einigen Dingen wie Spielefortsetzungen beschränken tut, wenn man nicht bei denen ein Konto hat, ähnliches könnte es auch bei anderen Programmen geben.

Gruß Plüsch Tiger

Antwort
von kreuzkampus, 30

Bei Windows 10 gibt es einige Funktionen, die man nur nutzen kann, wenn man ein Microsoft-Konto hat. Welche das sind findest Du auf der linken  Seite dieses Links http://windows.microsoft.com/de-de/windows-10/getstarted-microsoft-account Ich habe ein Konto, obwohl ich kaum Funktionen benötige. Aber, wenn ich mal danach gefragt werde, habe ich halt eines.

Kommentar von wolborg ,

ist dass kostenlos wenn ich mir eins machen will

Kommentar von kreuzkampus ,

Das kostet nix. Nennt sich halt, wie z.B. auch bei Google etc. üblich, "Konto".

Kommentar von wolborg ,

ich mach mir einfach mal 1 danke ffür deine hilfe

Expertenantwort
von ninamann1, Community-Experte für Windows 10, 20

Es ist halt ein Konto  alles was mit microsoft zu tun hat.

https://www.microsoft.com/de-de/account

Office , Skype, Windows, Outlook , Store, One Drive , Bing, MSN, Xbox Live

Diese Dienste arbeiten mit dem microsoft konto zusammen

Antwort
von Layup23, 7

Wenn du schon so fragst... Nö, für dich lohnt es sich wahrscheinlich nicht. 

Mir persönlich hilft es sehr. Kalender, Dateien, Notizen auf allen Geräten synchronisiert... Ich finds super.

Antwort
von Reisekoffer3a, 12

Mein PC-Spezialist hat mir gesagt man soll sich  k e i n  Microsoft-Konto

anlegen, da sämtliche Daten u. Vorgänge mit dem PC an Microsoft

übermittelt werden. (Datenabruf)

Es läßt sich bei mir wunderbar  o h n e  Microsoft leben, die müssen ja

nicht alles über dein Surf-Verhalten erfahren, oder !?

Kommentar von Layup23 ,

Dann kann man aber gleich den ganzen PC ausm Fenster werfen. Daten sammeln nämlich alle Programme, so klein sie auch sein mögen. Man muss nur mal die AGB usw. lesen und nicht sofort "Ja, habe ich gelesen und stimme zu" klicken.

Microsoft ist hier nicht der einzige Bösewicht. Dein Surf-Verhalten wird ohnehin bis an dritte übermittelt, ohne dass man als Normalo was dagegen unternehmen kann.

Antwort
von Jensen1970, 8

es geht nicht ohne 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten