Frage von EddyR, 17

Lohnt sich ein Imac 2013?

Ich möchte mir einen Imac zulegen, aber das 2015ner modell mit 27zoll is viel zu teuer! Ich wollte fragen, ob sich ein 2013ner lohnt? Ich lege keinen wert auf Auflösung! Ich will ihn ausschließlich für internet und bisschen 'anfänger'-cutt benutzen. Zocken will ich nur ab-und zu etwas minecraft oder goat simulator, wo mir die auflösung wieder relativ egal ist! Reicht mir der 2013 aus? Oder sollte ivh doch weiter auf den 2015 spaaren?

Antwort
von BenzFan96, 11

Sicherlich reicht das aus.

Nimm am besten ein Modell mit möglichst gehobener Hardwareausstattung, dann hast du am meisten davon.

Optimal wären natürlich der i7 und die GTX 780M, damit wärst du besser dran als mit den meisten aktuellen iMac-Konfigurationen.

Auf jeden Fall sollte, finde ich jedenfalls, ein Fusion Drive an Bord sein, oder halt reiner Flash-Speicher.

Grundsätzlich reicht aber jeder iMac von 2013 für deine Anforderungen vermutlich aus.

Antwort
von Karim19, 17

Natürlich warum sich nicht :D
Ich hab mein iPhone 6 auch seit Februar letzten jahres und funktioniert trotzdem :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten