Frage von SonMaruko, 213

Lohnt sich ein einstieg in World of Warcraft noch?

Hey, und zwar überlege ich mir wieder ein MMO anzufangen, ich habe schon einiges gespielt. Zu Anfang eine lange Zeit WoW und es hat mir auch wirklich Spaß gemacht, es gab sehr viel Umfang und viel zu tun, allerdings kam ich mit der Story nicht mehr so ganz hinterher und als Warlords of Dreanor erschienen ist hab ich irgendwie garkeine Lust mehr gehabt, allerdings hatte es doch etwas packendes.

Dann habe ich Guild Wars 2 gespielt, super Spiel, garkeine Frage, doch dann hat es irgendwie keinen Spaß mehr gemacht, ich fand es irgendwie eintönig.

Und bei diesen free to play Titeln neige ich ab, irgendwas stimmt bei den meisten eh nie...

Ich habe dann noch The Elder Scrolls Online entdeckt, sieht ziehmlich gut aus, vor allem weil ich weit über 500 Stunden mit Skyrim verbracht habe, diesen Titel würde ich mir dann jedoch nur für die PS4 kaufen! Allerdings schreckt mich der Grundpreis ab...

Wenn mir da jemand mit einem Rat und evtl. auch aus Erfahrung helfen kann würde ich mich sehr freuen!

MfG

Antwort
von ilinalta, 157

Ich würde an deiner Stelle evlt warten bis August, da kommt das neue Addon raus und ein Pre-Event soll ja auch kommen. Im Moment ist eher tote Hose (bis auf die ganz großen Server wie Blackrock, Aegwynn, Antonidas etc). Wenn du also nicht auf einem großen Server spielst, würde ich bis Anfang August warten, da dann leveln und das Pre-Event mitmachen, damit du Ende August Level 100 bist und in Legion mit allen anderen einsteigen kannst.

Antwort
von AdpClan, 164

Hallo,

also wir spielen mit eienr kleinen gruppe Wow und haben vor ca 6 Monaten angefangen und uns macht es Spaß. Vor allem gemeinsam.

Allerdings können wir nicht sagen ob es dir Spaß macht, am besten noch mal rein schauen udn dann selber entscheiden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community