Lohnt sich ein Catwalk für einen kater?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Generell ist ein Catwalk super für junge Katzen zum Toben und Klettern, und in kleinen Wohnungen, wo nicht viel Auslauf ist, und die Katzen in der Wohnung gehalten werden. Da kann es nicht genug Abwechslung geben.

Ich weiß jetzt nicht, ob dein Kater Freigänger ist? Dann braucht er das nun wirklich nicht. Ansonsten auch in Wohnungshaltung denke ich, das so ein Oldie dem vielleicht eher skeptisch gegenüber steht. Das kommt drauf an, wie fit er ist, und mit wie vielen anderen Katzen er sich das teilen darf. Für ihn alleine brauchst du das sicher nicht, sofern er überall hin darf. Wie sieht es denn mit anderen Katzen bei dir aus? Wie alt sind die denn? Wenn sie jünger sind, dann könnte sich der Catwalk lohnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Weinrot333
28.11.2015, 15:56

Er darf ab und zu mal raus aber eigentlich ist er eine Hauskatze. Ansonsten schläft er viel,doch wenn er seine aktiven Phasen hat tobt er sehr gerne doch er verliert an Spielzeug schnell das Interesse und wirkt dann gelangweilt. Ich wollte ihm einen bauen,da er keine wirklich hohen "Aussichtsplattformen" hat und ich das Gefühl habe das ihm das fehlt. Ich hab ihn erst seit ein paar Monaten,er war vorher im Tierheim aber ich werde dann nochmal darüber nachdenken ob er wirklich einen braucht :)

0

ich bin mir sicher, dass mein kater in dem alter das toll gefunden hätte. aber ich war mir oft sicher, dass er ein spielzeug toll findet und er hat es mit dem a nicht angesehe. überlege dir halt, wie agil dein kater ist und ob er immer schon gerne geklettert hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung