Lohnt sich ein Anwalt wegen Anwaltskosten?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wurdest Du schon vernommen von der Polizei?Was für ein Angebot steht bis morgen,das vom Anwalt?Wenn ja dann vergesse ihn,es gibt noch keinen Grund Dich da unter Druck zu setzen,momentan bleibst Du auf den Anwaltskosten sitzen wenn die Polizei selber ermittelt das der Vorwurf so nicht stimmen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Simonderbabo
18.11.2015, 19:45

Ja also nicht ? Aber meine Eltern sagen ist besser

0

Ist es nicht so dass von seiten des Staates dir ein Anwalt zur Verfügung gestellt wird wenn du dir keinen leisten kannst?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PatrickLassan
18.11.2015, 19:43

Das ist in den USA so.

0

So wie du das hier schilderst solltest du dich aufjedenfall Anwaltlich beraten lassen, nur zu deiner eigenen Sicherheit.

Aber du trägst die Kosten erstmal selber.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Simonderbabo
18.11.2015, 19:44

Ich soll ihr mehrmals in der Innenstadt an der Brust gepackt und einmal sogar ins Gesicht geschlagen haben. Allerdings bin ich nie in der Stadt gewesen bis zum letzten Jahr das kann mein Vater bezeugen ( und Familie )

0
Kommentar von Brot454
18.11.2015, 19:47

wie gesagt ich würde mich in jedemfall beraten lassen. Oder willst du der sein der Frauen betatscht? Und bei nächster Gelegenheit eine Rechtsschutzversicherung abschließen. Frag doch mal deinen Vater oder Mutter ob die eine haben, eventuell haben die ja eine Familienversicherung.

0

Du zahlst die gerichtskosten wen du verlierst wenn nicht zahlt sie deine anwalt kosten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung