Frage von Red111, 34

Lohnt sich Dota 2 wenn man wenig spielt?

Ich überlege grad wieder mit Dota 2 anzufangen.. Habe mit der Beta angefangen 2012, und habe es bis zum release 1100h gespielt. Früher habe ich aber noch viel Zeit und lust gehabt zum spielen jetzt weniger.

Lohnt sich Dota 2 als Casual spieler?

Heros of the Storm wäre zwar in sicht der Match länge das bessere Spiel aber wird schnell langweilig und eintönig..

Antwort
von chrissy1155, 14

Hallo Red111, 

die Frage ist wie du weniger Zeit definierst. Ein Match aller zwei Tage ist meine Meinung ausreichend um Spaß daran zum finden und auch besser zu werden. Die Spiellust/Spaß hängt auch von den Mitspielern ab, also ob du mit Freunden oder Alleine spielst oder was für Random's du hast. Wenn du auf nette, freundliche oder hilfreiche Mitspieler/Gegner triffst wirst du eher Spaß haben als andersherum (logisch). Da du ja schon viele Stunden Dota 2 gespielt hast, wird dir der Wiedereinstieg sicher nicht so schwer fallen.  

Hoffe ich konnte dir weiterhelfen :D

Antwort
von Rapidoo, 31

Ich spiele in der Woche ungefähr 5 spiele und es macht echt spaß ein sehr gutes Spiel

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community