Lohnt sich die Hoffnung?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Bitte nicht falsch verstehen,wahrscheinlich hast Du Ihm das Leben so schwer gemacht,das Er sich jetzt befreit fühlt!Das genau macht Ihn selbstbewusster und wieder interessant für Dich. Ich glaube,Du hast Deine Chancen gehabt und nicht genutzt,Er kommt nicht zu Dir zurück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Suesse73
17.07.2016, 18:36

Vor 8 Wochen schrieb er mir noch, ich sei weiterhin sein Fabergé Ei, was ihm leider nur abhanden gekommen sei. 😔

0
Kommentar von Suesse73
17.07.2016, 18:44

Ja, ich habe viel Mist gemacht! Vor allem in den letzten Monaten. Ich hätte ihn längst verlassen, wenn er das mit mir gemacht hätte. Dennoch....wir hatten was ganz Großes und Besonderes. DAS gibt man doch nicht so einfach auf!?

0

Ganz klare Sache..
Man sagt nicht um sonst verlieb dich nicht in einen verheirateten Mann, geht er nach Hause vergisst er dich.
Ich kann mir nicht vorstellen das er seine Frau nie geliebt hat oder all Son Zeugs, was erwartest du, was er sagen soll zu dir "Hey, bin zwar glücklich in meiner Ehe, habe Kinder aber möchte dich kennenlernen!?" Neeee.. Natürlich wird er sagen, er sei unglücklich welche Frau lässt sich sonst darauf ein? Die gleiche Sache war auch bei meinem Vater! Irgendwann als er zu einer anderen ging kam er nach 6 Jahren wieder zurück und wäre vor uns vor Reue fast gestorben. Als meine Mutter ihn nicht wollte, hat er auch die Frau betrogen für die er uns damals verlassen hat. So sind die Männer..
Und jetzt steht er ganz alleine da! Solche Männer werden niemals glücklich, der liebe Gott lässt sowas nicht zu.
Sie verlassen die Frau die sie lieben, für eine Frau die ihnen gefällt.
Ich mein, wer seine Frau und Kinder in Stich lässt und das mit seinem Gewissen vereinbaren kann, warum soll er es mit reinem Gewissen auch nicht dir antun ? Alles im Leben kommt zurück, jetzt machst du das durch was seine ex Frau damals durchgemacht hat.
Dies hier sollte kein böser Kommentar werden ich habe dir nur kurz geschildert wie ich das aus meiner Sicht sehe. Es tut zwar weh das glaube ich dir total, aber lass ihn gehen. Es ist sinnlos ! Du machst dich nur unnötig selber kaputt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Suesse73
17.07.2016, 19:28

Äh, wir sind verheiratet!? Ich bin keine Affäre!!! Er hat diese Fratze für mich verlassen. Und? Er hat sie wohl doch nicht geliebt. Und wer sagt, dass er zu ihr zurück ist???? Da hast du was missverstanden. Abgesehen davon haben wir ein Kind. Spielt das etwa keine Rolle, nur weil die erste Frau auch zwei hat, die er nicht aus Liebe sondern purem Egoismus gezeigt hat!!??

0
Kommentar von Suesse73
17.07.2016, 19:29

Außerdem hat mir seine Ex gewisse Dinge bestätigt! Also, dass es eher ne Freundschaft als Liebe war. Sie hat behauptet, er sei "Ihr Produkt"! Das ist krank, oder!?

0
Kommentar von Mausii1122
17.07.2016, 19:32

Ich weiß nicht ob die Frau bisschen krank ist aber ein Produkt für was -.- !? Wie gesagt es sollte nichts gegen dich sein, aber er hat nunmal Kinder ob er die Frau liebt, nicht liebt, oder nie geliebt hat. Er hat sie verlassen. Deshalb kann er es mit ruhigem Gewissen auch dir antun. Das meine ich damit.

0
Kommentar von Suesse73
17.07.2016, 19:33

Ja, da hast du wohl recht! Und wie es scheint. Macht er das auch. Seine Exfrau berichtet mir immer.

0

Sorry, aber sei lieber froh, daß du diesen merkwürdigen Lügenbold los bist !
Es gibt reichlich ehrliche Männer ! Tue dir selbst einen Gefallen und suche dir so einen !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast es mit deiner kontrollsucht und Eifersucht dedietinitiv verkackt! Ich finde es mega unfair von dir seinen Kindern den Vater weg zu nehmen! Die Kinder hatte er schließlich von dir! Und natürlich hat er seine exfrau auch geliebt, sonst wäre er nicht mit ihr zusammen gewesen! Was erwartest du denn von einem Mann?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Suesse73
17.07.2016, 18:32

Richtig! Ich habe eine Kontrollsucht gehabt und ihn mit meiner Eifersucht weggetrieben.

Vielleicht merkt er aber, dass er mich doch noch liebt, wenn wir erstmal getrennt leben!? Ich kann mir das alles ohne ihn nicht vorstellen. Er ist die Liebe meines Lebens.
Und reden kann und will er nicht mehr über uns. Lediglich über unsere Tochter.

Manchmal habe bzw. hatte ich aber das Gefühl, dass er sich seiner Sache doch nicht so sicher ist.....

0
Kommentar von Suesse73
17.07.2016, 18:34

Ich kann mir nicht vorstellen, dass er so eine Frau geliebt hat. Die ist älter, trinkt und hat ihn massiv dominiert. Er war gebrochen, als wir uns kennenlernten.

0
Kommentar von Peppi26
17.07.2016, 18:41

Ist er doch von dir auch? dominieren tust du ihn ja auch! ich glaube er merkt dann endlich mal was Leben ist! Selbst wenn ihr wieder zusammen kommt wird das nicht ewig halten! Es ist vorbei

0
Kommentar von Suesse73
17.07.2016, 18:53

Ich habe den Kindern nicht den Vater genommen!!! Er ist gegangen! Freiwillig!
Ja, offensichtlich lebt er endlich sein Leben und holt einiges nach! Jetzt sind aber insgesamt 5 Kinder unglücklich und unsere Maus ist erst 4!!! Ist DAS in deinem Sinne???

0

Die Beziehung ist am Ende. 

Es gibt ein Leben als Single. Alles Gewöhnungssache. Vielleicht hast du nur Angst vor dem Alleinsein? 

Du solltest dich mal sammeln und Abstand bekommen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab die Vermutung, dass ihr beide nicht beziehungsfähig seid.

Wieso macht man zwei Kinder mit jemand, den man angeblich nicht liebt? Verantwortungslos.

Wenn man selbst die zweite Frau war, ist es klar, dass einen der Gedanke verfolgt, der Mann könne ein weiteres Mal sich eine Geliebte anlachen. Warum auch nicht, er hat's ja schon einmal gemacht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Suesse73
18.07.2016, 19:17

Ich war nicht seine Geliebte!! Er hat sich für mich von ihr getrennt, weil er lange Jahre sehr unglücklich war.

0

Er braucht offensichtlich eine Auszeit von ihnen, ob es noch Hoffnungen gibt weiß ich nicht, aber so wie sie das beschrieben haben eher nicht... 

Was auch sein könnte, wo ich mir aber nicht so sicher bin, ist, dass seine Ex  ihn mit irgendwas erpresst, was sie nicht erfahren sollen, aber es ist wie gesagt nur eine Vermutung, es muss nicht so sein, es kann auch sein, dass ihm seine Kinder wichtiger sind und er sie nicht an seine Ex verlieren will.

Allerdings ist dies auch nur eine Vermutung, was es letztlich ist weiß nur ihr Mann, vielleicht reden sie noch einmal in Ruhe mit ihm darüber und ob es etwas gibt, was er ihnen verheimlicht.

Aber auch wenn ihr Mann sich wirklich von ihnen trennt, wünsche ich ihnen trotzdem noch alles gute und dass sie auch ohne ihn glücklich werden können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Suesse73
18.07.2016, 22:46

Ich weiß, die meisten von euch sind jünger, als ich und eigentlich sollte ich stark sein. Für meine Kinder und mich. Ich schaffe es aber nicht! Ich bin so unglücklich und weiß nicht weiter. Wie kann ich es erreichen, dass er wach wird und sich neu in mich verliebt??? Bringt diese Kontaktsperre tatsächlich was?
Ich heule mir täglich die Augen aus dem Kopf und das schon seit über einem Jahr. Denn seit ca. 1,5 Jahren will er nicht mehr. Aber wir wohnen noch zusammen.

0