Lohnt sich die Amazon Prime Mitgliedschaft wirklich für den Versand?

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 3 Abstimmungen

Richtig! Wenn man 1 - 2 Tage länger warten kann, lohnt sich Prime nicht 66%
Falsch! Mit Prime spart man mehr als nur Express Versand 33%

5 Antworten

Richtig! Wenn man 1 - 2 Tage länger warten kann, lohnt sich Prime nicht

Ich kaufe häufig im Internet ein, möchte mich aber nicht (psychologisch) an einen bestimmten Verkäufer/Anbieter binden, sondern jedesmal neu entscheiden, wo ich einkaufe. Wenn ich mal 49 Euro Jahresbeitrag bezahlt habe, ist diese Freiheit -aus meiner Sicht- nicht mehr gegeben. Da zahle ich lieber auf`s Jahr gesehen ein paar Euro mehr, gehe dafür aber keinen Laufzeitvertrag ein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dresanne
12.03.2016, 17:18

Und genau das wird mit der Mitgliedschaft bezweckt - Bindung an einen Anbieter. Ich würde nie auf sowas eingehen.

3
Richtig! Wenn man 1 - 2 Tage länger warten kann, lohnt sich Prime nicht

Ob sich die Prime Gebühr für den kostenlosen Versand für dich persönlich lohnt, kannst nur du beurteilen. Das hast du in deiner Frage ja bereits getan und ich sehe das bei mir genauso: Nein. Der größte Vorteil ist, dass dein Paket direkt verschickt wird und dadurch i.d.R. einen Tag früher da ist. 

Ich war übrigens für zwei Jahre Prime-Kunde bis ich von einem "Account Specialist" angeschrieben wurde, dass meine Rücksendequote in letzter Zeit auffallend hoch ist. Nach einer kurzen Recherche im Internet hat sich herausgestellt, dass ich an dieser Mail erkennen kann, dass mir ein lebenslanger Ausschluss von allen Amazon Diensten bevorsteht.

Als ich meine Bestellhistorie überprüft habe, kam ich zu dem Ergebnis, dass die Rücksendequote für die letzten 6 Monate bei 25% liegt. Nicht wenig, aber ich hatte auch nicht viel eingekauft und in der Zeit davor sah das Ganze auch ganz anders aus (5%-10%). Soweit ich weiß liegt die durchschnittliche Rücksendequote bei Zalando übrigens bei 50%. 

Ich habe dann meine Prime Mitgliedschaft gekündigt. Immerhin zahle ich eine Gebühr für freien Versand, wenn man diesen Vorteil aber nur in einem Viertel der Fälle zur Rücksendung nutzt, droht Amazon damit einen auszuschließen. Vor diesem Hintergrund konnte ich nicht mehr entspannt einkaufen. Das Prime steht also sicher nicht dafür, dass man wie ein "Premiumkunde" behandelt wird. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rubezahl2000
12.03.2016, 17:22

Was hat denn Amazon Prime mit der Rücksendequote und mit dem Rückversand zu tun?

0

Du brauchst mit Prime nicht die 29€ Mindestmenge erreichen um die Lieferung Versandkostenfrei zu erhalten.

Du siehst etwas um zB 6,99 und bestellst es. Mit Prime wird es gratis geliefert.  Ohne Prime zahlst du ein paar Euro Versand ODER bestellst noch um 23 Euro etwas dazu damit es ohne Versandkosten geliefert wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Falsch! Mit Prime spart man mehr als nur Express Versand

Das kommt ganz darauf an wie oft man bei Amazon etwas bestellt. Bestellt man mehr als 9 mal etwas bei Amazon im Jahr kann man mit Amazon Prime tatsächlich sparen, vorausgesetzt man wählt bei jeder Bestellung den Prime-Versand, der für Nicht-Prime-Mitglieder 6 Euro kostet. Wenn man gern ein paar Tage warten kann und somit den Standard-Versand nutzt, der benötigt auch kein Amazon Prime. Jedoch ist zu beachten, dass hier bei einem Bestellwert unter 29 Euro 3 Euro Versandkosten berechnet werden. Ich bin persönlich Amazon-Prime-Mitglied. Insgesamt bekommt man für 49 Euro im Jahr meiner Meinung nach viel geboten. So möchte ich z. B. auf Prime Video nicht mehr verzichten wollen. Außerdem bestelle ich bei Amazon auch viel. Es sollte aber jeder für sich schauen ob sich Amazon Prime für sich selbst lohnt. Für dem einen ist der schnelle Versand sehr wichtig, ein anderer wartet auch mal gern ein Paar Tage mehr. Der eine bestellt viel, der andere wenig. Die Frage lässt sich also nicht pauschal beantworten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SelfDoInTheWeb
12.03.2016, 17:32

Ich finde das Prime sich eher auf Amazon eigene "Prime Produkte" richtet. 

0

Falsch. Du zahlst ab einem bestimmten Bestellwert (ich glaub 25€) keinen Versand und als Prime Mitglied zahlst du nie (Amazon direkt) Versandkosten. Wenn du also oft dort mit geringen Bestellwert bestellst, dann kann es sich schon lohnen, selbst wenn du den Rest nicht brauchst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SelfDoInTheWeb
12.03.2016, 21:53

Ab 29 EUR das gilt jedoch NICHT für alle Produkte! Sondern nur die die in den Lagern von Amazon liegen... Wenn ein externer Händler an Amazon angeschlossen ist, wird die Sendung schließlich auch separat versendet. 

0
Kommentar von GravityZero
13.03.2016, 07:57

Und genau das hab ich oben geschrieben...

0