Frage von Fclerli, 99

Lohnt sich der Umstieg vom iPad Mini zum iPad Mini 4?

Am meisten nimmt mich der Unterschied der Akkulaufzeit Wunder. Aber auch die Performance nimmt mich Wunder.  

PS: Habe im Internet keine Vergleich
gefunden.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von atom74, Community-Experte für Apple, 49

Wenn es tatsächlich das erste iPad mini (ohne Retina) ist, lohnt sich der Umstieg besonders wegen der viel schnelleren Performance und dem Retina-Bildschirm.
Von der Akkulaufzeit her gewinnst Du jedoch nicht viel.

Kommentar von atom74 ,

Noch als Ergänzung: ich habe ein iPad mini Retina (erstes Modell) und ein iPad 2 (etwa gleiche HW wie das erste iPad mini ohne Retina). Schon dort sind die Geschwindigkeitsunterschiede deutlich, das iPad mini Retina ist viel performanter als das iPad 2, obwohl es nur 2 Jahre neuer ist als das iPad 2.

Kommentar von Fclerli ,

Okay danke.
Werde mir demnächst eines Kaufen gehen. :)

Expertenantwort
von ludpin, Community-Experte für Apple, 54

Dumme Antworten einfach ignorieren.

Klar lohnt sich das. Wer nicht den vollen Preis zahlen will, muss halt etwas warten dann gibts ein Apple-Gerät zum halben Preis, somit auch nicht teurer als ein Android. Meine minis hab ich bis jetzt immer so erstanden. Während der Sommermonate ist es am günstigsten.

Preise verfolgen und zum richtigen Zeitpunkt zuschlagen.

http://www.idealo.de/preisvergleich/MainSearchProductCategory.html?q=ipad+mini+4

Kommentar von Fclerli ,

Okay Danke.
Allerdings habe ich nicht so ein grossen Nutzen aus einer Deutschen Seite da ich Schweizer bin.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten