Lohnt sich der neue prozessor?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Welche Spiele spielst Du denn hauptsächlich ? In welcher Auflösung und in welchen Grafiksettings spielst Du sie.

Einen ersten Test bzgl. möglicher "CPU-Bremse" kannst Du hier aber schon mal durchführen, indem Du die jeweiligen FPS Deiner Spiele einfach mal mit Deinen aktuellen Settings vs. der Auflösung 1280 x 768 in max. Details und ohne Kantenglättung und AF vergleichst.

Dann siehst Du zumindest schon mal grob, wo Deine CPU in etwa ihre Grenzen setzt. ( CPU-Limit ) . Wenn Du Spiele hast, in denen sich dadurch nur geringfügige Änderungen ergeben in den FPS, so bremst hier vermutlich schon die CPU mehr oder weniger stark.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

besser noch ist der Intel® Core™ i7. es kommt auch darauf an, welchen bildschirm du hast. bei 2560 x 1440 auflösung brauchst du auch die entsprechende power.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du denn Probleme mit den Frameraten in Spielen?

So schlecht ist der Fx6300 nu nicht. Hier mal als Besipsiel mit einer GTX 960:

In sehr CPU-lastigen Spielen könntest du vielleicht einen entscheidenen Vorteil haben mit einem i5. Aber Ansonsten hält der FX 6300 , solange er nicht throttelt, der GTX 970 noch Stand.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hier wird der Prozessor mit anderen verglichen, 16 FPS mehr scheinen drin zu sein:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?