Frage von PrincessLoco, 39

Lohnt sich das überhaupt - Für 2 Jahre oder mehr?

Hallo :)
Ich wollte in paar Tagen mein Mofa 25 km/h Führerschein machen. Das Geld für mein Autoführerschein habe ich schon aber das verwende ich erst in 2 Jahren wenn ich 18 werde. In diesen zwei Jahren will ich jedoch etwas günstiges. Und ein Mofa 25 km/h mit Führerschein ist garnicht teuer. Nur leider höre ich nur negatives.

- man kann z.B. nicht auf einer Autobahn fahren
- es ist langsam
Und und und..

Aber Positiv:
- im Sommer kein Bus fahren
- selbstständig fahren was einem Selbstbewusstsein gibt.
- man kommt immer rechtzeitig an
- man ist trotzdem schneller als Busfahrer und Passanten und Fahrradfahrer..
Und und und..

Was meint ihr? Lohnt es sich?

Antwort
von tDoni, 6

Es kann sich schon lohnen. Du bist dann zwei Jahre unabhängig(er). Außerdem kostet der Mofaschein nicht die Welt und du sammelst Erfahrung im Verkehr.

Auch die Versicherung kostet nicht viel.

Eine alternative wäre, gleich den 50er Schein zu machen.

Antwort
von DanielLR, 19

Es lohnt sich, da Mofa fahren Spaß macht und man lernt wie man sich im Straßenverkehr zu verhalten hat und hat dann einen Vorteil beim Auto Führerschein.

Antwort
von RecklessBambii, 4

Das kommt zum einen darauf an, was für Strecken du fahren möchtest. Autobahn ist nicht drinnen. Eine Alternative: Mach doch einfach den BF17, da ist der Mofa-Schein schon dabei und du könntest zum Beispiel mit deinen Eltern (und noch mehr Personen, die die Anforderungen als Begleitperson erfüllen) fahren. 

Antwort
von schndwlf, 8

Weil der Schein ja nicht zu teuer ist, denke ich es lohnt sich! Zum einen die Vorteile, die Du ja selbst schon genannt hast  zum Anderen übt sich der motorisierte Umgang im Straßenverkehr. Das hilft sicher später beim Autoschein bzw. Motorrad. Voraussetzung ist, daß man sich nicht wie ein Radfahrer aufführt und sich schon an die Verkehrswege  hält....

Antwort
von Muzir, 13

nein, halte einfach noch zwei jahre durch, dann hast du nichts zum bereuen

Antwort
von darkman55, 19

Wenn du dir kein Mofa kaufen musst: Ja. Ansonsten ist der A1 Schein mit 16 vernünftiger. Darf man fragen wie alt du genau bist?

Antwort
von Basti6000, 14

Schneller als ein Fahrrad? Wie oft ich die Teiöe überhole, hatte selbst mal ein Mofa... nie wieder

Kommentar von darkman55 ,

Ein gescheites Mofa (Kein roller!) läuft gute 35- 40 kmh. Will mal sehen wie du das tempo über ein paar km hälst

Kommentar von Basti6000 ,

man darf nur 25 fahren aber gut ;) außerdem blockiert man den Verkehr damit.

Kommentar von PrincessLoco ,

Klar als ob ein Fahrrad das 100 Euro kostet schneller als ein Mofa ist.. Vielleicht schaffen es die durchtrainierten mit nem 1000 Euro fahrrad die sind auch immer schnell unterwegs

Kommentar von migebuff ,

Klar als ob ein Fahrrad das 100 Euro kostet schneller als ein Mofa ist..

Wir wollen mal bitte nicht vergessen, dass du vor ein paar Tagen noch irgendein 300€-Fahrrad kaufen wolltest und gefragt hast, wie man schnelle Fahrräder nennt. Deiner Einschätzung dürfte vermutlich nicht gerade viel persönliche Erfahrung zugrunde liegen.

Mein Wald- und Wiesenfahrrad ist sicher keine 100€ mehr wert. 25 km/h sind damit eine gemütliche Durchschnittsgeschwindigkeit auf mittelprächtigen Radwegen.

Kommentar von Basti6000 ,

glaub mir, 25 km ist nicht schnell, bin 2 jahre lang damiz gefahren. und seit wann hat es was mit dem preis zu tun? unnötig

Kommentar von Basti6000 ,

damit*

Kommentar von Basti6000 ,

und man muss nicht durchtrainiert sein. wenn du so von überzeugt bist, wieso stellst du so viele Fragen wegen einem mofa?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten