Frage von sarinajaus, 100

Lohnt sich das MacBook Pro noch?

Es soll ja angeblich dieses Jahr ein neues rauskommen. Lohnt sich das, mein gespartes Geld für die aktuelle Version auszugeben? Wie sind eure Erfahrungen?

Oder soll ich mir lieber einen Pc für 1200-1300€ kaufen? Hab allerdings schon einen iMac. Das MacBook finde ich praktisch für die Uni. Den pc würde ich gerne fürs zocken verwenden. Was sagt ihr? Ich kann mich null entscheiden.

Expertenantwort
von atom74, Community-Experte für Apple, 52

Ich würde unbedingt warten, wenn Du kannst. Die aktuelle Version des Macbook Pros ist jetzt schon über 1 Jahr alt und Du bezahlst immer noch den gleichen Premium-Preis. Klar muss man nicht immer das neueste haben, aber bei diesem Preis würde ich nur das neueste wollen. Die Gerüchte verdichten sich, dass schon bald ein neues und diesmal stark überarbeitetes Macbook Pro erscheinen wird. Ich würde mich nerven, wenn ich ein neues Macbook Pro kaufen würde und 1-2 Monate später konmt zum gleichen Preis ein völlig neues raus.
Aber eben, den genauen Erscheinungszeitpunkt kann niemand sagen. Ich tippte auch schon auf Juni/Juli und nichts ist passiert. Ich würde aber trotzdem warten.

Antwort
von Orkano33, 79

Naja du musst halt wissen ob du den Laptop für die Uni brauchst oder ob es auch gut ohne geht. Wenn der Laptop dir einiges erleichtern würde, solltest du dir den Laptop holen. Falls du dann irgendwann mal wieder Geld hast kannst du dir immernoch einen PC holen.

Expertenantwort
von wolfgang1956, Community-Experte für Apple, 38

Die Frage ist doch sehr ungeschickt gestellt. Woher sollen wir Fraganten wissen, was sich für dich lohnt? Vielleicht wäre ja auch eher ein Friseurbesuch oder ein Shopping-Nachmittag angesagt?

Es ist doch eher die Frage, ob sich das aktuelle oder das neue Macbook für DICH lohnen. Und diese Frage kannst doch eigentlich nur du für dich beantworten.

Es werden sich auch immer wieder besondere Spar-Wutzchen finden und sagen, kauf' dir einen PC, die sind doch „billiger“. Aber auch der Tipp beantwortet nicht „DEINE“ Frage … :-)

Antwort
von TheAllisons, 69

Man muss nicht immer das neueste Modell haben. 

Kommentar von sarinajaus ,

Ich weiß. Mein iMac zB ist aus dem Jahr 2011 und die software läuft dort nicht mehr. Deswegen ist es bei Apple schon wichtig

Antwort
von groygroy, 60

Meiner ist fünf Jahre alt und arbeitet immer noch sehr schnell, Akku hält auch noch 3-5 Stunden, lohnt sich also noch ein aktuelles zu holen, die Langlebigkeit ist fast so gut wie bei einem thinkpad

Antwort
von XXXNameXXX, 38

Machs so verkauf den imac kauf dir nen macbook air 13 zoll und bau dir nen gaming pc hab ich auch so

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community