lohnt sich das Macbook Pro 2009 noch?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich habe ein 2011er also fast bau gleich mit i5 und samsung ssd und für office surfen und so reichts locker aber minecraft packt der gerade mal mit 30 fps und 100grad also nicht empfehlenswert älter als 2011 würde ich auch nicht gehen den die 2009 bekommen nächstes jahr keine updates mehr

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BenzFan96
21.11.2015, 02:22

Bei Temperaturproblemen einfach mal aufschrauben und die Lüfter von Staub und Flusen befreien. Nach 4 Jahren wird sich da schon einiges angesammelt haben...

Auch das erneuern der Wärmeleitpaste auf Prozessor und Grafikchip kann helfen.


Dass es nächstes Jahr keine Updates mehr für das 2009er MacBook Pro geben soll, ist eine gewagte These, für die es keine Anhaltspunkte gibt.

Das älteste aktuell noch unterstützte Modell stammt von 2007, Apple wird mit der nächsten großen Version von OS X wohl kaum auf einen Schlag drei Generationen von MacBook Pros fallen lassen...

0
Kommentar von XXXNameXXX
21.11.2015, 02:25

Den lüfter hatte ich vor 4 monaten schon gereinigt wärmeleitpaste werde ich auch bald machen aber trodzdem wird das nix bringen auf einer intel hd 3000 läuft minecraft einfach s-heiße

0

Hi,

ich hab genau das MacBook, und ich finde das sich der Kauf gelohnt hat^^. Office, Skype, surfen und Mails packt es ohne Probleme! XD
Ob bzw. was man darauf spielen kann weiß ich nicht, aber Profi Grafik-/ Videoprgramme laufen meist problemlos.
Da müsste eine Nvidia GeForce9400M drin sein (ist bei mir zumindest drin), falls Dir das was sagt (mir nicht XD)

lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei Minecraft wird wohl nicht die allerhöchste Sichtweite flüssig darstellbar sein, grundsätzlich sollte es aber dafür absolut reichen.

Wenn ich mich nicht irre, ist als Grafikchip eine Nvidia 9400M an Bord.

Alltagsaufgaben wie Surfen oder Mails sind natürlich absolut kein Problem!

Je nachdem, ob du das MacBook langfristiger nutzen wollen würdest, wäre der Einbau einer SSD lohnenswert. Bei Bedarf kannst du außerdem den RAM auf 8 GB erweitern. Je nach Zustand des Akkus könnte ein Wechsel desselben sinnvoll sein.


Ob sich das Gerät lohnt, hängt ganz allein von Preis und Zustand ab!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Prinzip schon, aber wie schon in meiner Antwort auf Deine Frage gestern: Es hängt auch vom Preis ab.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nur wenn du richtig billig rankommst 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei Minecraft wird wohl nicht die allerhöchste Sichtweite flüssig darstellbar sein, grundsätzlich sollte es aber dafür absolut reichen.

Wenn ich mich nicht irre, ist als Grafikchip eine Nvidia 9400M an Bord.

Alltagsaufgaben wie Surfen oder Mails sind natürlich absolut kein Problem!

Je nachdem, ob du das MacBook langfristiger nutzen wollen würdest, wäre der Einbau einer SSD lohnenswert. Bei Bedarf kannst du außerdem den RAM auf 8 GB erweitern. Je nach Zustand des Akkus könnte ein Wechsel desselben sinnvoll sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Minecraft - weiß nicht. Ist ja jetzt nicht  ultrahighend Grafik. Könnte also reichen. Für den Rest auf jeden Fall. Kommt immer auf den Preis an, ob es sich lohnt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung