Frage von 4maren98, 23

Lohnt sich das FCE?

Hallo, ich lebe in Österreich und gehe in die Schule, ich bin sehr schlecht in Englisch und ich will es unbedingt aufbessern. Wenn wir nächstes Jahr eine Sprachreise unternehmen will ich mich mit anderen Menschen verständigen können. An unserer Schule wird das FCE angeboten. Ist es schwer? Kann sich mein Englisch dadurch verbessern? Meine Momentane ''Stufe'' wäre sozusagen A2, also ganz schlecht.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von JennyNimmerlein, 6

Bevor Du das First (First Certificate of English, FCE) abschließen kannst, müsstest Du noch einige weitere Niveau-Schritte dazwischen machen.

Das First Certificate testet B2 Niveau.

Du müsstest also sowohl B1 ( ja nach Buch gibt es danach noch B1+) und B2 noch lernen.

ABER: Mach Dir nicht zu viele Sorgen. Du solltest das First nicht machen, um Dich bei der Sprachreise unterhalten zu können, sondern umgekehrt, die Sprachreise machen, um es später beim Englischlernen leichter zu haben, und dann vielleicht einmal das First abzuschließen!

Dazu sind Sprachreisen da. A2-Niveau genügt völlig, um sich einigermaßen verständigen zu können. Du wirst zwar Fehler machen und nicht immer alles verstehen, aber auf A2 Niveau kannst Du von einer Sprachreise innerhalb kurzer Zeit noch am meisten profitieren. Du wirst es selbst merken, wieviele Wörter und Ausdrücke Du so ganz nebenbei lernst, ohne Dich anstrengen zu müssen.

Wichtig ist nur: Versuche während der Reise so gut wie möglich NUR Englisch zu sprechen und KEIN Deutsch. Dann lernst Du am meisten und am schnellsten! Am besten funktioniert das, wenn Du mit anderen Leuten in der Klasse eine Abmachung triffst, quasi als Spiel/Challenge oder so. Wer schafft es während der Reise komplett ohne Deutsch auszukommen? Dann bist Du damit nicht alleine und ihr habt Spaß dabei. :)

Und das ist ja beim Lernen das Wichtigste.


Expertenantwort
von AstridDerPu, Community-Experte für Englisch, 6

Hallo,

ja, Zertifikate wie das Business English Zertifikat, die Cambridge
Certificates (KET, PET, FCE, CAE, TELC, BEC, EFB, IELTS, TOEFL) u.a.
lohnen sich.


Sie

- werden weltweit anerkannt (zumindest die Cambridge-Zertifikate)

- sind ein Nachweis über das Level deiner Englischkenntnisse

- machen sich gut bei Bewerbungen

- werden z.T. als Sprachnachweis bei manchen Studiengängen / -fächern anerkannt

Ich empfehle aus dem Hueber-Verlag die Bücher zur Vorbereitung auf das FCE, siehe: hueber.de/seite/pg_fce_exm.

Auf dieser Webseite findest du auch Links zu den Offiziellen Websites von Cambridge ESOL und zu Informationen zum FCE, Prüfungshandbuch, Modelltest und Hörbeispiele.

Schau da mal rein und lies nach, um dir einen Eindruck zu verschaffen.

:-) AstridDerPu

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten