Frage von Regathys, 83

Lohnt sich das Audi A3 Facelift Baujahr 2016?

Hallo zusammen,

ich überlege momentan mir einen Audi A3 zu kaufen und bin mir etwas unsicher, ob ich auf das Facelift 2016 warten sollte. Bei einigen Händlern gibt es jetzt "Sonderpreise" für die ältere Version bei denen es sich um Vorführwagen handelt. Der Händler vor Ort sagte mir, dass die ältere Version nun zu den Sonderpreisen sehr schnell verkauft werden. Ist das Verkäufergerede oder sollte man wirklich schnell zuschlagen?

Die größte Neuerung beim Audi A3 wird meiner Meinung nach das virtual cockpit sein. Wie ist eure Meinung zu dem "älteren" Modell und dem Facelift? Lohnt es sich einen vermeintlichen "Sonderpreis" jetzt mitzunehmen oder sollte man lieber bis nächstes Jahr warten und ein Facelift erwerben? Hat jemand vielleicht Erfahrungen zu dem virtual cockpit? Ist es nützlich oder eher eine nette Spielerei?

Würde mich über zahlreiche Antworten sehr freuen :)!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von CaptnCaptn, 60
Audi A3 Baujahr 2013 - 2015

Habe das "Virtual Cockpit" schon im neuen TT testen können... wenn du mich fragst völlig unnötiger Mist, in meinem Auto müssen analoge Tachos sein...

Man kann wirklich alles daran verändern und auch sein Navi usw. darauf anzeigen lassen, im Endeffekt bietet es aber etwas zuviel Ablenkung und die meiste Zeit schaut man doch eh nur wie schnell man ist mit einem kurzen blick auf den Tacho sonst nicht.

Schlag zu und hol dir einen top ausgestatteten A3 mit ordentlich Rabatt, daran wirst mehr Spaß haben denn der neue wird dann mit wesentlich weniger Ausstattung und kleinerem Motor deutlich mehr Kosten (schau mal was allein das digitale Cockpit kostet)

Antwort
von Fraganti, 55

Es gibt weit besseres und zuverlässigeres als einen Audi a3 und es sind genug Wagen im praktischen Neuzustand am Markt, die noch 400.000-500.000km problemlos laufen, deutlich unter 5000€ kosten und viel geringere Unterhaltskosten mit sich bringen. 

Daher lohnt sich der eine A3 und auch der andere A3 nur um unnötiger Weise dein Geld zu vernichten und Ressourcen zu vergeuden. 

Antwort
von BlaBlaBlub19, 60

Also zugegeben ich kenn mich da nicht besonders gut aus mit Autos. Aber ein guter Freund von mir hat sich vor einigen Wochen einen Audi A3 zugelegt und ist mehr als nur zufrieden damit. Der Wagen ist wirklich sehr schön und lässt sich toll fahren. Aber was dieses facelift angeht keine Ahnung sorry.

Antwort
von andele321, 52

"Wer unter 25 einen neuen A3 fährt hat es geschafft. Wer ihn mit 40 immernoch fährt hat verk****t." Zitat Ende.

Kommentar von Regathys ,

Sehr schönes Zitat, aber für meine Frage leider etwas unbrauchbar :/. Ein Neuwagen lohnt sich meiner Meinung nach sowieso nicht, da zu viel Wertverlust. In der heutigen Zeit kann sich allerdings fast jeder ein Neuwagen finanzieren, selbst wenn man es über 10 Jahre finanziert ;). Trotzdem danke für deine Antwort.

Kommentar von andele321 ,

Du musst im Endeffekt ja auch darauf achten, wie lange du das Auto fahren willst und ob es sich mit den doch wenig bemerkbaren Änderungen lohnt den neuen A3 zu kaufen.

Für das Geld kannst du dir denke ich einen anständigen A3 holen, der 1-2 Jahre alt ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten