Lohnt sich Apfel Diät?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nein. Alles Einseitige funktioniert nur kurzfristig. Gefolgt vom Jojo-Effekt.

Stell deine Ernährung so um, das du die Dinge, die du gerne magst einbaust. Gesunde Fette und auch genug Kohlenhydrate. Ausserdem genug Bewegung. Man hält am besten das durch, was Spaß macht.

Mir hilft die App Lifesum beim Kontrollieren von Kalorien, Bewegung und Gewicht. Funktioniert gut. Langsam aber stetig. Ohne Quälerei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ini67
11.05.2016, 22:11

Danke schön für's Sternchen.

0

Muskelaufbau und Diät geht gar nicht, sorry, dein Körper braucht zum Muskelaufbau viel Eiweiß und in Äpfel ist kein Eiweiß enthalten, das kannst du nur mit der Nahrung zu dir nehmen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von l3raucheHilfe31
30.04.2016, 15:28

Hallo, zuerst danke für die Antwort.

damit war gemeint z.b eiweiß shakes trainken oder viele eier essen, gleichzeitig Kohlenhydrate durch Äpfel ersetzen damit der Körper die Energie aus dem eigenen Körperfett nimmt. Grht das?

1

Also zuerst möchte ich dir sagen dass Diäten nicht gut für Deinen Körper sind. Egal ob Apfeldiät wasserdiät oder sonst welche Diäten. Weil wenn du nach der Diät normal wieder anfängst zu essen dann nimmst du das Doppelte zu. Und dann bist du noch dicker als zuvor. "Jojoefekt" also lass lieber die Apfeldiät und mach Sport. Ernähre dich gesund. Das tut nämlich deinen Körper gut. Ich hoffe ich konnte dir helfen und dir die Augen öffnen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist auf keinen fall eine sache die langfristig funktioniert, dabei ist es auch sehr wichtig zum abnehmen mindestens 2liter wasser am tag zu trinken und es ist wichtig wen du aufhörst mit der diät trotzdem gesund bleibst und sport machst mind. 3 mal in der woche ,sonst kommen die kilos sehr schnell zurück (jojo-effekt)

Meine Meinung zu solchen diäten ist es nicht zu machen, da sowas nicht langfristig funktioniert

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das wird nicht gehen. Du brauchst gesunde Fette und Kohlenhydrate. Dann die Ernährung umstellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?