Frage von GutGefrag, 38

Lohnt sich 4K, Full HD gleichen Zusätze?

Hi, will mir demnächst ein Fernseher kaufen um die 40 Zoll sollte er groß sein. Jetzt gibt es ja einmal die 4K- Fernseher mit Smart TV und Triple Tuner. Was heißt das überhaupt? Und haben Full-HD Fernseher auch diese Features? Lohnt es sich für 4K deutlich mehr Geld auszugeben? Wenn ich mal so nachdenke hab ich ja eigentlich extrem selten die Chance wirklich was in 4K zu gucken?! Hoffe ihr könnt mir helfen!

Antwort
von Odenwald69, 16

40 zoll ist viel zu klein, für ein normales wohnzimmer minium 49 zoll sollte es sein. Auf jeden fall  UHD =4K  alles andere hat kein Sinn.  FullHD ist asbach uralt.

es gibt schon viel UHD Filme als Blueray oder Amazon / Netfilx stream.

es kommt natürlich auf das Budget drauf an, allerdings würde ich nicht empfehlen einen billig bildschirm im z.b. Kaufland oder Real marke unbekannt zu kaufen. Ich hatte welche hier "Samsung F-HD für 499 euro.. Dagegen einen Sony UHD für 899 ein Wirklich krasser unterschied, bei dem samsung war ein Billig Display drin das war alles ehr "matchig" und unscharf / taschenlampen effekt nicht so stark.   Anders der Sony, kräfige farben, gute verarbeitung, sehr gutes Display und klasse sound + Android als OS .

Antwort
von KillerSteveHD, 24

Nein, da erkennt man nur einen Unterschied zwischen 4K und 1K, wenn man direkt 30cm vor dem Fernseher hockt und das ist nicht gesund. ein normaler HD Fernseher lohnt sich mehr.

Antwort
von Joshi2855, 24

Ich glaub das Lohnt sich nur wenn du die Sender auch in 4k bekommst, sonst nicht. Einfaches Beispiel ist Youtube. Sagen wir mal YT schafft 1080p, 50% der Videos sind aber nur nur in 720p verfügbar...was bringt dir dann die Leistung? Nichts. Kommt halt drauf an...

Antwort
von Skullhead313, 21

Wenn du das Geld hast 4k, aber wenn du nicht so viel Geld ausgeben willst Full HD reicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community