Frage von Daniel0000, 82

Lohnt/ reicht sich ein be quiet! Pure Power L8- 600W -i5 6600K, r9 390, MSI z170a krait gaming?

hi,

ich habe ein netzteil, das gruppenreguliert ist und zwar das bequiet l8- 600w pure power bestellt(74€) und einige meinten, dass das technisch nicht so gut sein soll, das E10 straight power (100€), was mir auch empfohlen wurde, ist schon besser, spielt aber auch in einer anderen Preisklasse. Verbaut habe ich einen i5 6600k und eine r9 390. Ich habe bei warehouse2, wo ich mir den pc zusammengestellt habe, angerufen, der typ meinte, dass ich damit nichts falsch machte, es macht auch keinen Sinn, das in ein e10 straight power umzutauschen, ich könnte damit (alos mit dem L8) genauso gut spielen wie mit dem E10 straight power. Zudem reichen ja auch 600w mehr als aus! Warum hatet man dann dieses netzteil? Kann ich damit auch einen i5 übertakten, ohne, dass was passiert? was sagt ihr dazu?

Expertenantwort
von Bounty1979, Community-Experte für Hardware & PC, 76

Wenn man sich mal anschaut, was für China-Krücken in 90% der Fertig-Gaming-PCs eingesetzt werden, bist du im Vergleich dazu mit einem L8 super bedient. Es ist eben ein "VW Golf" und kein "5er BMW" unter den Netzteilen. Meiner Meinung nach ist es völlig ausreichend. Und natürlich kannst du damit problemlos deine CPU übertakten.

Kommentar von Daniel0000 ,

ok ich danke dir! einige leute meinten, das würde dem pc nicht so gut tun oder so, möchte nur sicher gehen, dass meine hardware nicht in den tod gerissen wird :)

Antwort
von KaeseToast1337, 61

Ich würde gernerell zu superflower raten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community