Lohnt es sich zur Polizei zu gehen oder was soll ich sonst machen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo,

erstmal: Du kannst auch eMail Adressen und SMS blockieren (eMail einfach auf SPAM stellen, für SMS deinen Provider anrufen und die Nummer blockieren lassen).

Ich bin gerade am Überlegen, welche Straftat verwirklicht wurde... eine Beleidigung oder eine Nötigung schließ ich eher aus... aber vielleicht hab ich gerade nur ein Brett vor dem Kopf.

Dass du solche Erfahrungen mit der Polizei gemacht hast, tut mir Leid und ich entschuldige mich unbekannterweise für die Kollegen. Ich behaupte aber mal, das wir grundsätzlich versuchen, dem Bürger zu helfen und diesen NICHT weg schicken...

Hmm... ich komm nach wie vor auf keine Straftat, evtl. kommen wir in eine Beleidigung auf sexueller Grundlage... da du Minderjährig bist und er 30 würden die Kollegen auch eher schnell als langsam reagieren und zumindest eine Gefährderansprache halten... das sollte reichen, damit er keinen Kontakt mehr zu dir aufnimmt..

Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jomaikaeferjo
01.06.2016, 12:21

Okay ja ich war heute da und es hieß ich soll ihm noch einmal klar machen das ich keinen Kontakt möchte und sollte er sich darüber hinwegsetzen könnte ich eine Anzeige aufgeben

0

Sag deinem ehemaligen Meister das ist sexuelle Belästigung und wenn nochmal was kommt, kannst du locker ein kontaktverbot erwirken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich würde an deiner Stelle auch zur Polizei gehen.

Eigentlich lachen die bei so einem Alterunterschied eher nicht, sondern setzen viel in Bewegung. Besonders, wenn du zeigst, wie sehr er dich beträngt. Du darfst dir sowas auf jedenfall nicht gefallen lassen. Dein Freund hat schon recht, dass das so nicht weiter gehen kann. Selbst wenn die Polizisten innerlich lachen, sind sie verpflichtet, da du mindejährig bist, dieser Sache nachzugehen.

Und da du minderjährig bist und der Gegenüber in den 30ern werden die auch das ganze nicht in die Länge ziehen, sondern schnell was unternehmen. Du solltest auf jedenfall die Emails mit zur Polizei nehmen, genauso Screenshots von seinen WA Nachrichten. Damit lieferst du Beweise und die Polizei hat einen Anhaltspunkt, an dem sie anknüpfen kann. Mit einer Handynummer ist es leicher die Person ausfindig zu machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Block  ihn egal  ob per  whatsapp  ,  email  oder sms . Neue email  kannst du  dir auch  anlegen.  Zur Polizei  gehen halte ich  für  übertrieben.  Ihr habt  euch kennengelernt  als du noch solo  warst,  da gibt's ja bestimmt  auch  noch  Mails  wo du Lust auf ihn hattest.  Schließlich  wolltet ihr euch  treffen.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kann Dir doch egal sein, was die Polizisten denken. Hauptsache ist, dass dein Freund Ruhe gibt. Es ist nur die Frage, ob das Verhalten des Mannes strafbar ist. Versuchen kann man es aber - vor allem weil das ja noch schlimmer werden kann. Du hast Dir ja nichts vorzuwerfen und die Polizei ist für genau solche Fälle da.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung