Frage von Kroozz, 47

Lohnt es sich zu übertakten?Nur die sich damit auskennen sind gefragt?

Intel Core i5 4690K Asus z97 Pro Gamer Mainboard 8GB Ram mit 1600Mhz (wird noch aufgerüstet auf 16GB) G.Skill. Grafikkarte:Gainward Gtx 970 Habe vor mir eine wasserkühlung zu holen ,nur welche?

Expertenantwort
von HenrikHD, Community-Experte für PC, 29

Bei Der cpu reicht ein 50€ luftkühler, da zwischen dem Heatspreader und der eigentlichen CPU eine 0815 billigwärmeleitpaste anstatt lot ist, und daher eine sehr schlechte wärmeleitung stattfindet.

Antwort
von Lugri777, 47

Eine Wasserkühlung bringt im Gegensatz zu einer guten Luftkühlung nur wenig mehr Leistung deashalb wäre es unverhältnissmäßig sich eine zu holen. Hole dir lieber eine gute Luftkühlung  Z.B. den:

http://www.mindfactory.de/product_info.php/be-quiet--Dark-Rock-Advanced-C1-Tower...

Außerdem kommst du mit der cpu noch nicht an ihre Leistungsgrenzen, deshalb würde ich mit dem übertakten noch ein bisschen warten, bis du merkst sie stößt langsam an ihre grenzen.

Du musst immer bedenken beim übertakten verfällt Garantie und es ist nie ganz ungefährlich.

Mfg

Kommentar von Kroozz ,

Ok danke schon mal. Aber was ist mit der Temperatur da ist die wasser doch im vorteil oder?

Kommentar von Lugri777 ,

Minimal schon , aber es handelt sich hier wirklich um wenig, wenn ich schätzen würde vllt 1-3 grad.

Expertenantwort
von Pikar13, Community-Experte für Gaming & PC, 26

Sobald die CPU die Grafikkarte ausbremst sicherlich. Wenn Du übertaktest, arbeitet sie ja schneller ;-)

Wasserkühlung - bzw. die meisten Custom Kühler - sind Geldverschwendung. Kosten 'ne Menge Geld, kühlen die umliegenden Komponenten nicht mit und werden teilweise von einem Luftkühler noch geschlagen, der nur die Hälfte kostet.. 

Wenn man eine ordentliche Eigenbau- Wasserkühlung zurecht bastelt, hast du eine erstklassige, leise Kühlung - aber dann kommt mit 100€ sicherlich nicht hin. 

Für humanes Übertakten reichen Folgende auch problemlos aus:; http://goo.gl/CZJuQi

Antwort
von Roderic, 22

Lohnt nicht. Der Leistungsgewinn rechtfertigt nicht den Aufwand und die zusätzlichen Kosten. Für das Geld kannst du auch gleich den nächst höher getakteten Prozessor kaufen.

Expertenantwort
von 99945, Community-Experte für PC, 26

Das Übertakten lohnt sich schon, ja.
Die CPU bleibt länger neuen Programmen und besonders Spielen gewachsen.
Eine AiO WaKü (z.B. Corsair H110i) lohnt sich, genauso wie eine gute Luftkühlung (z.B. Der Noctua NH-D15.

Kommentar von Kroozz ,

wie hoch darf die temperatur sein?

Kommentar von 99945 ,

Wer bewertet eine objektive, absolut richtige Antwort negativ? Kann man so einen Schwachsinn bitte einfach lassen

Kommentar von 99945 ,

Die Temperatur kommt ganz darauf an, wie stark du übertaktest.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community