Frage von VerDaSilva, 24

Lohnt es sich zu Kämpfen oder eher nicht?

Ich M(21) und W(19) waren knapp 3 Wochen zusammen. Es lief alles Super nur es ist mir was Spanisch vorgekommen.

  • Ein Klassenkamerad kam zu ihr Nachts um 1 um mit ihr zu reden.

  • Beim ersten Treffen hatte sie mir ihr Handy ohne Probleme gegeben und konnte mit mir bei ihren Freundinen Problemlos angeben etc. hat auch meins natürlich gehabt undsoweiter.

Am nächsten Treffen jedoch hat sie schon wenn ich ihr Handy an die Seite legen wollte gesagt gib es her war so als würde ich es ihr Klauen wollen und sie war den Ganzen Tag auch nur mit dem Handy beschäftigt wir haben zusammen einen Film geschaut ich habe einiges vom Film mitbekommen wärend sie nur am Handy war es sogar vor mir weggedreht hat und auch immer unter der Decke nur geschrieben hat .

  • sie hatte mir gesagt ihr bester freund würde sie lieben. hat mit ihm dann auch herzen geschrieben und mit ihm Telefoniert als ich mal von ihr Wegfuhr.

ich habe sie darauf angesprochen und sie hat sich entschuldigt das sie so gemein war.. hat ihren besten auch blockiert und gelöscht damit ich nicht eifer bin..

eines Tage kam der Tag wo sie dann Eiskalt zu mir geschrieben hat ohne smilies etc.. und dann fast den Ganzen tag nichtmehr und ich habe ihr halt geschrieben das ich bedenken habe das si bei dem ist etc und dann kam nur "Was du denkst alter? ich habe kein Bock auf diesen Kindergarten es ist besser wenn es aus ist"

Ich habe versucht zu Kämpfen und si kam dann nurnoch mit "Lass mich einfach inruhe und gib mir zeit deine sachen schicke ich dir Per post."

Ihre Mutter meinte zu mir sie hat keinen anderen wenn sie jemanden liebt dann nur einen.. naja Eltern können auch viel sagen.

Nun ist es so das sie das geschafft hat in den Tagen was meine 2 Exfreundinen mit denen ich jeweils 2 jahre zusammen war nicht geschafft haben. sie hat mich glücklich gemacht.. das sehr sogar.. nun will ich sie wieder zurück gebe ihr halt die zeit die sie so braucht.. habe aber immernoch hoffnungen das es nochmal was wird.. nun meine frage an euch.. lohnt es sich zu Kämpfen?

Antwort
von OhneRelevanz, 13

Das mag für dich ernüchternd klingen, aber m.M.n. nicht. Vorweg: Ich gebe hier nur meine Meinung wieder und kann für nichts garantieren, ich könnte auch falsch liegen und letztendlich musst du selbst entscheiden, was zu tun ist - diese Entscheidung kann dir keiner abnehmen.

Ich muss sagen, dass für mich der zweite Teil deiner Schilderung beunruhigend klingt. Dass man auf sein Handy schaut, wenn man einen Film langweilig findet, ist okay und verkraftbar, aber in Kombination damit, dass sie offensichtlich Angst hat, dass du etwas auf ihrem Handy sehen könntest, was sie evtl. "belasten" könnte, wirkt es doch schon etwas verdächtig.

Es ist in einer Beziehung sehr wichtig, dass man offen und ehrlich miteinander umgeht. Sie sollte keine solchen Geheimnisse haben und wenn sie bemerkt, dass du etwas nicht verstehst oder gar eifersüchtig wirst (zmd. im berechtigten Rahmen), dann sollte sie - schon aus eigenem Interesse - dafür sorgen wollen, dass dies aus der Welt geschafft wird; dass ihr euch ausquatscht und Differenzen beseitigt werden, sodass die Beziehung mit vollem Vertrauen fortgeführt werden kann. Denn auch das Vertrauen ist sehr wichtig, Vertrauen, dass sie dir gegenüber aber scheinbar nicht aufbringen kann.

Du solltest sie eventuell mit deinen Bedenken konfrontieren und ein klärendes Gespräch einfordern - wenngleich auch mit dem nötigen Nachdruck. Ich kann dir aber versprechen, dass es wohl eher nicht besser wird. Es mag sein, dass sie dich eine Zeit lang glücklich gemacht hat, aber wenn es so weitergeht, kann ich dir dann doch schon beinahe garantieren, dass diese Beziehung ziemlich katastrophal enden wird. Sie hat das Ganze wohl nie richtig ernst gemeint, wenn sie derart schnell und wegen lapidarer Gründe euer Verhältnis beendet - vor allem in einem Halbsatz über's Smartphone. Das wirkt nicht nur infantil, sondern auch sehr verunsichert und - wenn ich das so ausdrücken darf - schlicht feige.

Antwort
von DieKatzeMitHut, 24

Im Grunde muss man schon nach dem ersten Absatz nicht weiter lesen: Wenn man nach lächerlichen drei Wochen Beziehung bereits das Gefühl hat um irgendetwas "kämpfen" zu müssen, dann sollte man es einfach sein lassen.

Antwort
von Ria45, 17

Nein, vergiss die. Hast was besseres verdient. Es dauerte nur 3 Wochen. Bei den ganzen Sachen die sie macht, solltest du es eher lassen 😱

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten