Frage von ot1608, 140

Lohnt es sich zu kämpfen? Oder bringt das nichts?

Guten abend! hab vor ca 4 Monaten durch die freundin von meinem kumpel ein Mädchen kennengelernt mit der ich mich dann auch getroffen habe. Wir haben uns fast 2 Monate lang getroffen und gekuschelt und einmal uns sogar einen Abschieds kuss gegeben. Aber nach einem Treffen sagte sie mir das sie das was wir bis jetzt gemacht haben nur freundschaftlich gesehen hat. Das hat mich sehr gekränkt weil ich zu dem Zeitpunkt schon sehr verliebt war und mir durch die ständigen Treffen viele Hoffnungen gemacht hab. Ich hab dann gesagt das ich Abstand brauche weil ich sonst das "verliebt sein" nicht ertragen könnte weil sie das nicht erwidert. Wir hatten dann 1 Monat keinen Kontakt was mir sehr schwer viel. Dann hab ich von meinem Freund gehört das sie mich vermisst und generell Nicht weiß was sie will. Ich konnte es nicht mehr aushalten und hab sie wieder angeschrieben und mich dann zum "reden" mit ihr getroffen. Und jetzt bin ich bei meinem problem: Sie will den Kontakt beibehalten und die Freundschaft, aber sie weiß nicht ob sie Gefühle entwickeln kann. Und ich weiß jetz nicht ob ich mir den a aufreißen soll, ihr hinterherlaufen soll und auf sie warten soll oder ob ich den Kontakt weiterhin auf Abstand halten soll. Weil ich könnte das nicht ertragen sie jeden Tag zu sehen und mir vor den Augen zu halten das das nichts wird. Lohnt es sich zu kämpfen???

Antwort
von GameProHD33, 88

Versuch einfach so lange wie möglich zsm.die Zeit zu verbringen und macht was schönes. Kuscheln is selbst auf Freundschaftlicher Basis ja zumindest schon mal ein Anfang. Und wenn sie oft net ganz sicher mit ihren Gefühlen is solltest du ihr vllt.eine gewisse Sicherheit geben und (fast) immer für sie da sein,  auf jeden Fall solltest du auf dein Herz hören. Allerdings kannst du sie zu nix zwingen, weshalb du auch net über Selbstmord etc.nachdenken solltest nur weil es nix wird. Ich bin mir aber sicher die Gefühle von ihr für dich kommen schon noch wenn ihr so oft wie möglich etwas zsm.unternehmt. viel Glück

Antwort
von Halloio, 60

An sich genommen ja aber deine frage ergibt kein sinn was heisst hier denn ars*h aufreissen du musst praktisch nur so tun als ob du dich für ihr gerede interessierst und nichts romantisches machen damit überraschst du sie aber darauf steht fast keiner mehr (und du investierst zu viel zeit was sie abschreckt) und so wie sie drauf ist will sie nur diesen schwebezustand beibehalten.

Das kannst du leicht durchbrechen indem du einfach fast immer da bist bis sie sich emotional am unsichersten fühlt

Antwort
von xxPHWxx, 48

Mein Freund willkommen in der Friendzone, ich würde jetzt nochmal auf Konfrontation gehen indem du dich langsam an sie ran wagst, aber wenn das nicht klappt, solltest du auf Abstand gehen da dich das nur psychisch Kaputt macht. Such dir dann lieber eine andere.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community