Frage von Triscon0, 44

Lohnt es sich Windows 10 Herunterzuladen habe momentan windows 7?

Expertenantwort
von mistergl, Community-Experte für PC, 27

Wenn du realtiv schnelle Hardware hast, lohnt es sich schon. Vor allem beim Multitasking erkennt man Vorteile ggü Windows 7.

Probieren kostet ja nichts. Einfach Upgraden,ausprobieren und innerhalb von 30 Tagen zurücksetzten, wenns dir nicht gefällt. Das funktioniert idR problemlos.

Wenn es dir aber gefällt, sei dir im Klaren. Es gibt iMo noch keine Option, das Windows 10 auf einen anderen Rechner weiter zu benutzen. Das bedeutet, machst du nach dem Oktober 2016 ein Hadwareupgrade, musst du ein neues WIndows 10 kaufen. Da ist momentan Stand der Dinge. Ob sich das noch ändert, steht noch in den Sternen.

Antwort
von Anonymous221, 23

Hallo Triscon0,

als Privatanwender finde ich kann man es sich jetzt schon runterladen aber mein Geschäft wartet zum Beispiel erst auf das Erste Service Pack. Solltest du also ein paar kleine Bugs hier und da noch vertreten können dann hol es dir jetzt. Ansonsten warte lieber noch bis das erste Service Pack raus kommt

Freundliche Grüße

Anonymous221

Antwort
von GenLeutnant, 17

Erstelle vorher ein Backup (Systemabbild) Deines jetzigen Systems auf externe Festplatte.Wenn Du auf Windows 10 upgradest und es Dir nicht gefällt oder fehlerhaft ist,dann spiele einfach Dein vorher erstelltes Backup wieder zurück.

Antwort
von TDome, 16

Ob es sich für dich lohnt musst du selbst entscheiden.

Windows 7 wird noch bis 2020 supportet, danach musst du quasi umsteigen.

Du kannst dich ja mal etwas wegen der Neuerungen informieren:

http://www.computerbase.de/2015-07/windows-10-test/

Antwort
von Kutscher1990, 40

Ob es sich lohnt ist ja immer so eine Sache..

Das kommt darauf an was man mit dem Rechner alles macht usw.

Außerdem denke ich das es nur eine Frage der Zeit ist bis es auch keine Updates mehr für 7 gibt und dann würde ich auf 10 Updaten. Windows 10 ist übrigens sehr gut, bedeutend besser als 8 bzw. 8.1

Antwort
von Ramon79, 32

naja, du solltest vllt erstmal prüfen, ob dein pc/Notebook der belastung überhaupt standhalten würde, sonst hast du nach der installation ein riesiges problem.

ich persönlich mag 10 nicht und hab auch schon 8 und 8.1 an mir vorüberziehen lassen...Layout furchtbar und so

ich warte lieber immer ein paar monate, bis die meisten kinderkrankheiten des betriebssystems ausgemärzt wurden, bevor ich mich daran wage

Kommentar von FrieWi ,

Diesen Rat finde ich gut. Die Kinderkrankheiten vorüberziehen lassen. Kostenlos erhält man Windows 10 ja noch etwa bis Mitte 2016. Ich hatte Windows 10 schon mal. Bei mir fehlte dann das DVD-Laufwerk - keine Anzeige. Ich bin zurück zu Windows 7. Dies wurde neu installiert. Daher musste ich alles andere, z.B. IE 11 neu installieren. Dazu mussten erst alle Betriebssystem-Updates heruntergeladen werden. Dies dauerte eine Weile und ist nicht empfehlenswert. Besser mit dem Windows-10-Upgrade bis Anfang 2016 warten.

Antwort
von DerSchokokeks64, 26

Ja, die Bugs vom Anfang sind jetzt größtenteils behoben. Außerdem rückt das Supportende von Win7 immer näher.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten