Lohnt es sich weiterhin um die Freundschaft zu kämpfen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Mach dir da keinen Kopf. Das ist ein allgemeines Eifersuchtsproblem von manchen Frauen. Das möchte ich nicht verallgemeinert sagen, aber es kommt i.d.R. doch öfter bei Frauen vor.

Es ist nicht dein Fehler, dass ein Typ, den sie toll findet, dich anschreibt und scheinbar etwas von dir möchte. Einerseits versteht man sie natürlich, weil du weißt, dass sie auf ihn steht und du trotzdem Kontakt mit ihm hast. Andererseits müsste sie dann wenigstens etwas dafür tun, um ihn zu bekommen. Es ist ja nicht so, als hätte sie gesagt, sie steht auf ihn und du hast ihn direkt besprungen.

Sie ist einfach eifersüchtig auf dich und kann es nicht glauben, dass du ja "solch eine schlechte Freundin bist", weil du dich "an einen Typen ranmachst, obwohl du weißt, dass sie auf ihn steht".

Als rational denkender Mensch kann man da nur den Kopf schütteln. Sie hatte ja immerhin die Möglichkeit und lies diese ungenutzt.

Aber was sage ich. Sie ist weiblich. Und damit sollte das Thema geklärt sein.

Du kannst nur drauf hoffen, dass deine Freundin darüber nachdenkt und dann einsieht, dass sie falsch lag.

Und zum Schluss noch eine Empfehlung: Wenn der Typ dir einen vormachen will, dass er mehr mit dir möchte, dann lass ihn fallen und lass dich nicht veräppeln. Ein Kerl, der Fotos von bestimmten Dingen herumschickt meint es i.d.R. nie ernst und will dich nur rumkriegen. Wenn er das geschafft hat, fängt er an mit dir zu spielen und lässt dich irgendwann fallen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tsuki91
09.08.2016, 02:17

Erstmal danke für deine Antwort. Tut echt gut, mal eine Meinung von einer ausenstehenden Person zu diesem Thema zu hören.

Die Sache mit dem Eifersuchtsproblem ist da glaube noch etwas komplizierter. Leider hat der Text nicht mehr gelangt, um das noch unter zu kriegen. Sie meinte einst zu mir, dass ihre Gefühle allmählich langsam abschwächen, sie sich aber dennoch an dieser klammert, weil sie die einzige Motivation waren, um überhaupt auf Arbeit zu kommen. Als kann ihre Eifersucht doch gar nicht so krass sein und auch nicht so lange bleiben. Außerdem ist so eine kleine Aussprache doch nicht zu viel verlangt. Dieses ganze Verhalten passt einfach nicht zu ihr. Na mal sehen, was die nächste Zeit so bringt.

Den Rat zum Schluss werde ich natürlich beherzigen, auch wenn es mir nicht gerade schwer fallen wird. Dieser Typ ist nun wirklich nicht gerade mein Geschmack. Zu jung, zu dürr, zu feminin :D

0