Frage von Lazer97, 126

Lohnt es sich von Windows7 auf Windows10 zu wechseln?

Ist es sinnvoll, sich Win10 zu downloaden? Und was muss ich beachten? Können meine Daten verloren gehen, wenn ich es update? Wie lange dauert der Download?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von greenstar19, Community-Experte für Computer, 126

Ob es Sinnvoll für dich ist, musst du selber entscheiden. Aber dazu gibt es tausende andere Beiträge im Forum.
Daten werden normalerweise nicht gelöscht, aber ein Backup für den Notfall wäre nützlich.

Die Installationsdauer hängt von deinen Daten ab, je mehr du hast desto länger dauert es. Ich Habe mittelmäßig viele Daten und es hat 2 Stunden gedauert.

Antwort
von Kabeljau, 119

Hi,

ich habe den Wechsel von Windows 7 nach 10 an zwei meiner drei PC's gemacht und muss sagen, ich bin sehr zufrieden damit. Denn mein Eindruck ist, dass die PC's damit etwas flotter geworden sind. Außerdem ist Windows 10 ziemlich intuitiv und somit findet man sich leicht zurecht.

Der Download und die Installation, das ist eine Prozess, der zusammen durchgeführt wird, dauerte bei einem meiner PC's etwa 1,5 Stunden und beim anderen ca 1,2 Stunden. Der erste ist ein I5 mit 8GB RAM und herkömmlicher Festplatte, der zweite ein I7 auch mit 8GB RAM und SSD Festplatte.

Bei meinem dritten PC, ein HP Z600, wurde der Update abgebrochen mit der Meldung, dass die Grafikkarten von Windows 10 nicht unterstützt werden. Die Fehlermeldung kam so nach 1 Stunde und es hat dann nochmal etwa 45 Minuten gebraucht, bis alles wieder rückgängig gemacht wurde. Insgesamt hat der PC aber nicht gelitten und der Aktion und läuft wie vorher!

Alles in Allem kann ich den Wechsel auf Windows 10 also befürworten!

Gruß, Kabeljau

Antwort
von Kabeljau, 108

Hi, ich nochmal,

ich lese gerade in einem der Kommentare was von Datenklau und NSA etc.! Das ist natürlich totaler Quatsch in zweierlei Hinsicht:

1) Wenn man Dich und Deinen PC ausspionieren will, dann kann man das bei jedem anderem Betriebssystem auf Deinem PC  genau so gut. Es macht keinen Unterschied, ob Du Win 7 oder 10 drauf hast. Auf jeden Fall ist Win 10 sicherer gegen Angriffe durch Vieren als Win 7! Das ließt man in allen seriösen Testberichten. Denn Microsoft hat kein Interesse an einem unsicheren Betriebssystem. In erster Linie wollen die das ja verkaufen. Wenn die damit spionieren wollten, käme das ganz schnell ans Tageslicht und dann wären die ruck zuck weg vom Fenster.

2) Es gibt weltweit sehr stenge Regeln und Gesetze zur Datensicherheit an die sich auch Microsoft halten muss. Wenn die das nicht täten würde es Unsummen an Strafen kosten - so blöde sind die nicht!

Also, das ist alles nur Geschwätz ....

Antwort
von Fregrin, 101

Ich hab hier einiges beschrieben:

https://www.gutefrage.net/frage/win10-ja-oder-nein#answer-180798320

Wenn du mit Veränderungen in deinem Leben gar nicht zurecht kommst, wird dich die Veränderung in der grafischen Oberfläche enorm stören. Aus meinem persönlichem Umfeld hat es bisher jeder schadlos überstanden und bisher sind alle glücklich mit W10.

Antwort
von Christophror, 110

Wenn du gerne möchtest das Microsoft alle deine Dokumente, Kontodaten, Bilder usw. abspeichert und sie direkt zur NSA weiter gibt, dann solltest du auf Windows 10 upgraden. Aber mal im ernst Windows 10 ist eine absolute Datenkrake und selbst mit Programmen kann man die Spionage nicht abschalten. Ich würde dir raten bleib bei Windows 7.

Antwort
von pn551, 98

Der große Drang danach modern und hipp zu sein, läßt zu, daß man große Risiken eingeht. Warum willst Du unbedingt auf Win10 wechseln? Es ist noch viel zu sehr umstritten. Laß die Finger davon. Was hast Du an Win 7 auszusetzen? Wenn Du natürlich bereit bist, Dich noch gläserner und nackter zu machen, dann nur zu.

Antwort
von claudis2014, 97

Windows 10 ist viel besser. Aber vorher ein Backup machen ist auf jeden Fall sinnvoll.

Antwort
von Krystian7, 96

Wenn du viel zockst, nö. Ich sage nur soviel, Windows 10 Arma 3 15-25 FPS.

Mit Win 8.1 50-70 FPS.

Kommentar von greenstar19 ,

Dann sölltest du die Treiber neu installieren oder auf neue Treiber warten.

Kommentar von Krystian7 ,

Nene. Ich warte nicht auf die Treiber. Sowieso ist Win 10 größter Müll.

Antwort
von Kabeljau, 82

Nochmal ich zum Thema Spionage durch Windows 10.

ComputeBild biete ein Programm zum Einstellen/Abschalten aller Daten, die rausgehen aus Deinem PC an Microsoft:

http://www.computerbild.de/download/COMPUTER-BILD-Spionage-Stopper-fuer-Windows-...

Gruß, Kabeljau

Antwort
von TurboLocke2000, 82

das ist geschmackssache es sieht bissl anders aus und hat n paar nützliche features, Aber du wirst halt mehr ausspioniert

Antwort
von HansoloTheReal, 77

Klar kannste Machen Aber so sinvoll wäre das jetzt nicht. Weil das dein computer langsamer macht und probleme entstehen. Und sei mal ehrlich, was kostenlos ist, sollte man nicht vertrauen. Aber deine entscheidung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community