Frage von LizzyC, 132

Lohnt es sich von Windows 7 nach 10 zu wechseln?

Welche Vor- und Nachteile hat ein Wechsel?

Expertenantwort
von ninamann1, Community-Experte für Computer & Windows, 69
Ja, installiere Windows 10

Ja, sollte man , solange es noch kostenlos möglich ist

windows 10 ist schnell , stabil , hat direktX12 für die neuen Spiele. 

Ein Mix aus Win 7 und win 8 Es ist die Zukunft  und mittlerweile ist  bereits das 1. große Update enthalten also windows 10 -update 1511 , da wurden die Bugs beseitigt . Endes des Monats kommt noch mal ein großes Update 

windows 10 ist halt ein modernes OS , für die Zukunft gerüstet . Bei mir läuft es auf 3 PCs perfekt , vor allen jetzt , mit Therehold ist schneller geworden 

Der download ist noch bis zum 29.7.2016 kostenlos.

Nach der Installation kannst du innerhalb der ersten 30 Tage problemlos zum vorigen windows zurück

Bei der Installation wird nichts gelöscht .Daten , bilder Musik , proigramme bleiben erhalten. Vor der Installation pruift microsoft ob der Pc die technischen Vorassetungen erfüllt

Sicher ist , alles was auch unter windows 8 läuft, läuft auch unter windows 10 . Ob alle alten Spiele von win7 laufen ist nicht sicher aber

Für ältere Programme gibt es einen Kompaktibilitäts Modus . 

War es einmal installiert, kannst Du es bei Bedarf jederzeit wieder neu installieren

Die Hersteller werden in Zukunft nur noch Geräte , Programme und Treiber für windows 10 entwickeln

Du musst vor der Installation Deinen Virenscanner und etwaiger Optimierungsprogramme deinstallieren , sie behindern die Installation.

Nach der Installation musst Du Deine Treiber aktualisieren oder von der Herstellerseite neu installieren.

Räume Deinen Pc vorher auf ,lass die Datenträgerbereinigung laufen , lösche  und deinstalliere überflüssiges



Antwort
von Derfel0810, 34
Ja, installiere Windows 10

Ich würde dir sogar sehr empfehlen auf Windows 10 umzusteigen aber ich zeige dir alles mal in einer Liste:

Pro: Dein Laptop wird Wahrscheinlich schneller, du hast einfach ein neueres System, Mir persönlich gefällt win 10 besser

Contra: Prüfe wirklich ob alles kompatibel ist und nutze nach dem update keine Programme wie CCleaner die dein System "reinigen" da sie auch die Daten löschen die dich zu Win 7 zurückbringen können falls es dir nicht gefällt, es KANN sein das dein Laptop langsamer wird aber nur wenn: etwas nicht kompatibel ist oder dein Laptop/PC veraltet ist

und auch wenn beim Windows 10 Update Fenster steht: alle Komponenten sind Kompatibel, geh ins internet und prüfe es selber, mein Motherboard war nicht kompatibel und Windows hat es nicht bemerkt. Danach hab ich die Daten mit CCleaner gelöscht die mich zu Win8 zurück bringen und dann gab es noch viele weitere Probleme bis ich nach 2 Wochen meinen PC wieder wie vorher benutzen konnte xD

Sorry für den Roman, wer Schreibfehler findet, darf sie behalten.

LG Derfel :D

Kommentar von LizzyC ,

Wie überprüft man am besten, ob wirklich alles kompatibel ist?

Expertenantwort
von mistergl, Community-Experte für Computer, 42

Der einzige größere Nachteil, der mir einfällt ist, das du ältere Software, wie zB Spiele teilweise nicht ohne weiteres zum laufen bekommst.

Als nächstes ist evtl die gesteigerte Kontrolle von Microsoft über deine Nutzungungsverhalten des Betriebssystem. Es werden weitaus mehr Daten über Analyse oder zur leichteren Bedienung übers Netz gesammelt. Also ein Schritt weg von Privatsphäre. Allerdings kannst du viele der Funktionen deaktivieren. Was aber wiederum für PC-Noobs, die Einschalten und glücklich sein wollen, aufwendig erscheinen kann.

Als Pro für Win 10 meine ich sage zu können, das die Multicore, und vor allem die Multihreading-Funktionen der Hardware besser ausgenutzt werden können. Win 10 ist in der Multitasking-ebene wirklich verdammt schnell. Natürlich auch abhängig von der Hardware.

Laut Medien wird Win7 mit aktueller oder zukünftiger Hardware nicht mehr kompatibel sein. Auch bei sehr alter Hardware wird vom MS bald der Support-Hahn zugedreht und du bekommst nur noch eingeschränkt oder gar keine Updates mehr.

Ich pers würd einfach testen. Denk dran, du kannst jeder Zeit zurück zu deinem alten Windows 7 kehren. Aber eben nach Juli 2016 dann nicht mehr kostenlos upgraden.

Einzige Möglichkeit beides zusammen zu nutzen ist, ein Windows 7

ohne

Update einzurichten und  den Zugang zum Internet sperren. So bleibt die Aktivierung bei gleichbleibender Hardware immer bestehen. Die 2te Installation ist dann das Windows 7

inkl

Upgrade mit Internet. Allerdings kannst du bei der Upgradeversion keine eklatanten Hardwareänderungen vornehmen, denn dann erlischt die Win10 Aktivierung und du musst neu aktiveren. Was ja, wie gesagt, nach Juli nicht mehr kostenlos funktioniert.

Von daher würde ich deine beiden Antworten ankreuzen ;)

Antwort
von grtgrt, 8
Ja, installiere Windows 10

Ich habe lange gezögert, bin dann doch auf Win10 umgestiegen und bereue es überhaupt nicht, denn:

  • Der Umstieg gelang problemlos (vollautomatisch).
  • Alles, was ich bisherigen Windows-Versionen gut und hilfreich fand, ist auch in Win10 vorhanden.
  • Als jemand, der oft mit dem Windows Command Window arbeitet, freue ich mich, dass man nun - erst in Win10 - auch aus diesem Fenster heraus nun endlich Text per copy & paste in Dateien oder die Eingabemasken anderer Fenster übertragen kann (eine ganz wesentliche Erleichterung für jeden, der mit Programmierung zu tun hat).
  • Der größte Fortschritt aber, den Win10 bringt, ist der (im Vergleich zu früher) unglaublich schnelle Start und Neustart des Systems: Wer es vorher abgeschaltet hat mit der Option "Energie sparen" kann jederzeit praktisch sofort weiter arbeiten. Mit auf einer SSD installiertem System benötigt selbst der komplette Neustart von Windows fast nur die wenigen Sekunden, die notwendig sind, das BIOS bzw. UEFI hochzufahren. Allein schon dieser Verbesserung wegen lohnt sich der Umstieg von Win7 nach Win10 auf jeden Fall.


Hinzu kommt: Wer jetzt nicht umsteigt, wird es spätestes tun müssen, wenn (etwa in 4 Jahren) der Support für Win7 eingestellt wird. Support aber ist wichtig, da nur er garantiert, dass in deinem System alle ständig neu entdeckten Sicherheitslücken geschlossen werden. 
Antwort
von AnneGruenfeld, 14
Ja, installiere Windows 10

Wenn du einen Sch*** auf Datenschutz gibst ja. Mittlerweile wurde Windows 7 durch Updates sowieso so umgerüstet, dass es nicht weniger Daten an Microsoft sendet als 10 auch. Mir gefällt 10 besser als 7 auch wenn es noch längst nicht "fertig" aussieht..

http://www.pc-magazin.de/news/windows-update-kb3068708-kb3022345-kb3075249-kb308...

Expertenantwort
von Marbuel, Community-Experte für Computer, 29

Der einzige Nachteil ist in meinen Augen das es sehr gesprächig ist. Kann man aber fast alles auch ausschalten und zu einem Microsoft-Konto oder der Nutzung des Sprachassistenten, welcher ja von gesammelten Daten abhängig ist, zwingt dich auch keiner. Man verzichtet dann halt auf Funktionen. Sonst sehe ich nur Vorteile. Außer vielleicht noch Probleme mit ganz alten Spielen, die es geben kann.

Antwort
von TheChaosjoker, 38

Vorteile: Schneller und aktueller

Nachteile: Gewöhnungsbedürftig (Immer bei einem neuen OS)

Am besten aber selbst ausprobieren. Wenn es nicht gefällt, kann man in den ersten zwei Wochen noch zurückwechseln.

Kommentar von TheChaosjoker ,

*in den ersten 30 Tagen scheinbar.

Antwort
von HeyMr, 38

Auf Windows 10 ist auf jeden Fall die weitsichtigste Option die man wählen kann. Nicht nur, dass es gerade jetzt noch kostenlos ist. Es ist ja auch schon seit einiger Zeit draußen und viele Anfängerkrankheiten wurden ja schon behoben. Die einzige wirklich geltende Begründung auf Windows 7 zu bleiben, wäre wenn man so alte Software benutzt, dass diese nicht auf Windows 10 funktioniert oder man einfach nur "gegen den Strom" sein will. Ein wirklichen logischen und argumentativen starken Punkt für Windows 7 gibt es nicht mehr.

Antwort
von idontknowwhaty, 54
Ja, installiere Windows 10

Windows 10, dann kannst dich gleich an das neue System gewöhnen und hast nebenbei noch Mainstream-Support (stabilitätsupdates etc..) währenddessen du bei Windows 7 nur noch Sicherheitsfixes hast.

Antwort
von onomant, 20
Ja, installiere Windows 10

Windows 7 wird nicht mehr weiterentwickelt.
Spiele werden zukünftig eher für Win 10 optimiert als für Win 7

Antwort
von killerkappi, 59
Ja, installiere Windows 10

Grund dafür ist das du früher oder später wechseln musst also würde ich mich lieber früher umgewöhnen

Antwort
von XxMarc2001xX, 76
Ja, installiere Windows 10

Ja, auf jeden fall. Es wird laut Microsoft auch das letzte Windows sein. Für Windows 7 gibt es in ein paar Jahren keine Sicherheitsupdates mehr. Außerdem laufe bestimmte spiele nur auf Windows 10.

Antwort
von KimWebi, 7
Nein, bleib bei Windows 7

neues windows schlechtes windows!!1

Antwort
von DerPolak, 10
Ja, installiere Windows 10

Sehr übersichtlich finde ich :)

Antwort
von AntonJJ, 47
Nein, bleib bei Windows 7

In einem Artikel eines Computer-Magazins habe ich 10 gute Möglichkeiten gesehen, wie man sich das freie Upgrade sichern kann, bevor es nicht mehr verfügbar ist.

Kommentar von ninamann1 ,

ja, das stimmt , aber dazu musst Du auch erst mal upgraden und dann wieder zu win 7 zurück wechseln. Damit du windows 10 dann später wieder irgendwann installieren kannst ohne es zu kaufen

Kommentar von AntonJJ ,

Man kann sich auch ein Abbild des Momentanen erstellen, Windows 10 installieren, ein Abbild davon erstellen und dann das 1. Abbild benutzen. Kostet nur wenige Stunden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community