Frage von SnowBoy, 85

Lohnt es sich von Intel Core i5 2300 2,8 Ghz zu einer Intel Core i7-6700K zu wechseln?

Hallo habe derzeit eine Intel Core i5 2300 mit 2,8 Ghz und ich finde des reicht nicht unbedingt immer aus mein PC hängt gerne mal Spiele auf und lädt ewig manchmal da ich auf meinem Aktuellen Mainboard einen 1155 Sockel habe müsste ich auch ein Neues Mainboard kaufen, dies wäre meine Idee : https://www.amazon.de/Intel-i7-6700K-Prozessor-Cache-LGA1151/dp/B010T6DQTQ/ref=s...

Zocke meistens Rainbow Six Siege, GTA V, The Forest also relativ Fressende Spiele

Hoffe ihr könnt mir ein rat geben ob des Gut ist oder es sich nicht Lohnt.

Mein PC: Graka: Nvidia Gtx 970 4GB CPU: Intel Core i5 2300 2,8 GHZ 16 GB Arbeitsspeicher

Antwort
von Technomanking, 26

Hallo,

du wirst einen deutlichen Leistungsschub spüren mit dem i7 6700K! 

Allerdings langt ein i5 6500 oder i5 6600 auf völlig aus. Ein i7 ist zum Gaming nicht unbedingt notwendig!
Zusammen mit deiner Grafikkarte wirst du alle aktuellen Titel auf "Hoch" spielen können.

LG

Antwort
von miranya, 65

wenn du nicht übertakten willst brauchste keinen K

zum zocken reicht ein i5

Kommentar von SnowBoy ,

okay danke kannst du mir denn einen zeigen der Gut währe am besten ein Amazon Link

Kommentar von miranya ,
Kommentar von miranya ,
Kommentar von miranya ,

aber bei mindfactory bezahlste je 20 € weniger,  nur so als tipp

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community