Frage von Fleck1, 173

Lohnt es sich Undertale zu spielen, wenn man schon das Let's Play gesehen hat?

Ich bin gerade mit einem 5 Stunden Let's Play Marathon zu dem Spiel Undertale fertig geworden und liebe das Spiel über alles, nur durch dieses Let's Play. Nun hab ich aber leider schon ein Ende gesehen, das glücklichste Ende und frage mich, ob es sich wirklich noch lohnt, mir das Spiel selbst zu kaufen, wenn ich schon all die Geheimnisse und die Story dahinter kenne. Was meint ihr? Ist Undertale ein Spiel, das man auch immer noch mit Spaß spielen kann, wenn man es schon so gut kennt?

Antwort
von DiesUndDasGirl, 94

Ich finde man kann spiele auch dann immernoch zocken, auch wenn man alles weis aber es ist trotzdem lustig weil man sich ja nicht 100% alles merken konnte (:

Antwort
von KadessaMepha, 118

Es lohnt sich immer die Spiele selber zu zocken. Allein weil man eine ganz andere Spielweise hat und selbst die Zeit nehmen kann alles genau zu untersuchen etc.

Antwort
von LwieLina, 111

Definitiv. Wenn Du selbst spielst, fängst Du auch an, selbst zu denken. Und gerade Undertale hat ja eine sehenswerte, tiefgründige und gute Story Beim Schauen denkt der Let's Player für einen und gibt einem nur Denkanstöße, die nicht weiter fortgeführt werden. Genauso wie bei Life is Strange sehen Let's Player eben auch nicht alles und probieren auch nicht alles aus (und Undertale hat eine M E N G E Easter Eggs - alleine schon beim Eingeben des Namens des "fallen human"), das kann man dann alles selbst entdecken. Ich persönlich finde, alleine wegen der Musik lohnt es sich, es selbst zu spielen. Dann redet einem auch nicht ständig jemand rein. Aber für die Denkanstöße schaue ich dann schon die Let's Plays (auch von mehreren Leuten, weil jeder natürlich andere Gedanken hat)

Antwort
von FuntimewithLeon, 37

AUF JEDEN!!! ICH HABE GANZ UNDERTALE DURCH!! ICH EMPHELE ES ÜBERALL!!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community