Frage von Beezy2376, 49

Lohnt es sich um sie zu kämpfen und wenn ja,wie?

Hey Leute!

Ich habe ja vor kurzem schon gefragt,was man beim zweiten Date machen könnte, nachdem das erste Date super verlaufen ist und es für mich klar in Richtung Beziehung ging,so dachte ich es bei ihr auch.

Problem jetzt aber: Sie hat mir eben nen Korb gegeben. Es ist KEIN Korb im Sinne von "Nein,lass mich in Ruhe!", sondern sie hat gesagt, dass sie es sich momentan nicht vorstellen kann, dass mehr draus wird und schien super Angst gehabt zu haben, dass ich den Kontakt dann abbreche,was ich aber nicht tun werde. Weiterhin muss man sagen, dass der Korb wirklich sehr überraschend kam, wir haben durchgehend von morgens bis abends geschrieben,über so viele Dinge die auch recht privat sind und es war alles super.

Ich weiß, dass sie unglaublich viel Stress hat momentan, dann war Ende letzter Woche noch zusätzlicher Stress und es kam ein mehr oder weniger unerwarteter Todesfall dazu bei ihr...daraufhin dann plötzlich die Absage.

Ich habe halt die Vermutung und auch Hoffnung, dass ihr das momentan einfach alles zu viel ist, dass sie deswegen so reagiert. Definitiv will ich weiter mit ihr schreiben und jetzt im Moment für sie da sein,ich hatte überlegt es ein wenig ruhiger angehen zu lassen und auf freundschaftlicher Basis zu halten, wenn sie aber wieder etwas mehr Ruhe hat es nochmal zu probieren.

Was sagt ihr dazu? Habt ihr irgendwelche Tipps wie ich vorgehen kann, wie ich mich vielleicht interessanter mache/ aus der mehr oder weniger "friendzone" rausarbeite? Einen genauen Grund, warum sie es sich nicht vorstellen kann( und ja,ihre Worte waren,dass sie es sich momentan nicht vorstellen kann) konnte oder wollte sie nicht nennen.

Ich freu mich schon auf eure Antworten und hoffe, dass was gutes dabei rumkommt :)

Liebe Grüße,

Beezy

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von tajanka, 12

Für dich ist das natürlich erst mal eine blöde Situation, da du ihr gern schreiben würdest, du aber gleichzeitig nicht zuviel "nerven" möchtest.

Du möchtest für sie da sein? Dann sag ihr genau das. Sag ihr, dass es dir leid tut, dass sie sich momentan nicht mehr vorstellen kann, du das aber akzeptierst. Sag ihr aber auch, dass du immer für sie da bist, wenn sie Sorgen hat oder sowas. Schreib sie nicht ständig an, auch wenn es vielleicht manchmal schwer ist. Ein bisschen solltest du dich schon zurückziehen. Hört sich vielleicht im ersten moment blöd an, klappt aber in der Regel ganz gut ;-). Warte drauf, bis sie zuerst schreibt und antworte dann nett und fröhlich und sag ihr dass du dich freust, dass sie dir schreibt. Mädchen machen gerade beim Kennenlernen oft so eine Phase durch. Da sollte man sich zunächst ein bisschen rar machen. Versuche damit rauszufinden, ob sie von sich den Kontakt mit dir sucht, denn dann weißt du, dass du ihr wichtig bist. Übe in dieser Phase unbedingt Zurückhaltung und warte ein klein bisschen, ob sie anschließend wieder mehr in deine Richtung tendiert.

Kommentar von Beezy2376 ,

Danke dir, siehst da also doch noch Hoffnung? Ich habe ihr auch gesagt, dass ich es schade finde, aber einerseits die Tatsache akzeptiere und andererseits für sie da sein will, das rechnet sie mir wohl auch hoch an, so ihre Antwort zumindest.

Bisschen rar machen ist wirklich schwer, aber ich bin schon dabei es zu tun :D Gestern haben wir zum Beispiel nicht wirklich geschrieben, dann musste ich sie Abends kurz was fragen und es hat sich wieder ein stundenlanges Gespräch entwickelt, auch von ihr aus.

Ich bin einfach mal gespannt und hoffe, dass das wirklich nur ne Phase ist. Kannst du denn einschätzen wie lange diese Phase im Durchschnitt so dauert?

Kommentar von tajanka ,

Es kommt natürlich auf die Umstände an, wie lange so eine Phase dauert. Ich denke so zwei bis drei Wochen vielleicht. Allerdings kannst du in dieser Zeit weiter an der "Beziehung" arbeiten. Also möglichst verständnisvoll und für sie da sein, wie du es ja schon tust. Lass sie nur mit Beziehungskram in Ruhe und zeig ihr, dass du ihre Haltung erstmal akzeptierst. Du solltest wirklich mal ausprobieren, wie sie reagiert, wenn du dich länger (1-2 Tage) nicht meldest.

Antwort
von Peppi26, 24

Das war eigentlich eine deutliche Absage das sie keine Beziehung will! Denn entweder empfindet man was oder nicht! Entweder kommst du mit Freundschaft zu recht oder lässt es! Ausreden wie stress oder so zählen nicht wenn man verliebt ist!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community