Frage von hundeliebhaber5, 111

Schmecken Tiefkühlbrötchen im Supermarkt nicht gleich wie beim Bäcker?

Hallo zusammen,

ich esse gerne mal Brötchen. Lange bin ich extra in die Stadt zum Bäcker gefahren und habe mir frische Brötchen gekauft. Vor ca 5 Jahren ist mir aufgefallen, dass die Brötchen anders aussehen und schmecken.

Dann habe ich mal zum Probieren Tiefkühlbrötchen im Supermarkt gekauft und zuhause aufgebacken. Verwundert habe ich festgestellt, dass die genau so schmecken wie vom Bäcker. Auf Galileo kam mal, dass die Bäckereien auch nur Tiefkühl Produkte kaufen, weil dass der Markt angeblich so will.

Jetzt frage ich mich: Wozu Zeit, Benzin und Nerven aufwenden und Sonntags zum Bäcker gehen, wenn die Tiefkühlprodukte genau so schmecken? Dann brauche ich halt mehr Strom aber spare Benzin. Ist doch eigentlich egal oder? Und billiger sind die TK Brötchen auch noch (bei gleichem Geschmack). Das betrifft auch Brezeln.

Kauft Ihr beim Bäcker oder Tiefkühl und warum?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von derbas, 98

Wenn deine Bäckerbrötchen genauso schmecken wie TK-Ware, dann ist es bestimmt kein Handwerksbäcker sondern Kamps, Middelberg oder Backwerk, die nur aufbacken. Also ich würde so was nicht kaufen. Brötchen schmecken mir persönlich nur von einem richtigen Bäcker.

Kommentar von hundeliebhaber5 ,

Ich habe schon verschiedene Bäcker (kleine Ketten) durch und alle haben nur Aufbackbrötchen. Dafür brauche ich nicht in die Bäckerei. Wenn ich eine B. finde, die selber backt. Dann kaufe ich da.

Kommentar von derbas ,

Sehe ich genauso. Also ich hab mal ne Zeit beim Bäcker gearbeitet da war es so dass die die viel verkauften Produkte selbst gemacht haben und seltenere Sachen wie Laugenecken dann als TK. Die allerfeinsten Brötchen gibt es bei www.schollin.de weil die eine sehr lange Teigruhe bei sehr geringer Temperatur durchführen.

Antwort
von bieneeee007, 111

Ich kaufe immer Brötchen vom Bäcker. Wenn du Benzinkosten und Zeit sparen willst kannst du einfach mehr Brötchen kaufen und einfrieren. Nach dem Auftauen schmecken sie noch genauso wei frisch vom Bäcker

Kommentar von Huflattich ,

...oder zu Fuß gehen;)

Antwort
von Vivibirne, 47

Wir haben einen Bio bäcker der selber bäckt
Und da sind die brötchen auch nach 1-2 tagen gut
Bei fertigbäckern sind die dinger genauso weich und wabbelig wie fertigsemmeln.

Antwort
von Brunnenwasser, 65

Vergiß das Märchen daß alle Bäckereien Tiefkühlprodukte aufbacken. Das sind Phantasien naiver Jungredakteure, die nicht mal den Weg zum Bäcker kennen und sich von Aldi und Back-Factory ernähren.

Natürlich gibt es "schwarze Schafe" - sie sind aber eher grau, ab dem Moment wo sie Backmischungen verwenden. Ein Bäcker der keinen eigenen Sauerteig und kein Brötchen hinbekommt, sollte ganz schnell seinen Laden schließen. Eventuell hast Du so einen.

Wenn Du den richtigen Bäcker gefunden hast, wirst Du es schmecken. Erfahrung sammeln und sich im Netz informieren ist die Losung, es gibt auch einige gute Berichte dazu - von informierten TV-Redakteuren.

Antwort
von charmingwolf, 50

Wenn der Geschmack gleich ist dann ist es ein „Bäcker“ die Rohlinge bezieht, und sie Aufbackt.

Antwort
von Bestie10, 56

wenn dir beim Geschmack, Bäcker ... Tiefkühlware nichts auffällt

dann kauf dir die vom Supermarkt

meinem Kind schmeckt die Aldi H Milch auch besser als die frische Milch vom Bauer

was soll´s kann man ne Menge Geld sparen

Kommentar von hundeliebhaber5 ,

Also die Zeiten in der jeder Bäcker komplett anders schmeckende Brötchen hatte vermisse ich. Da gab es große Unterschiede und die Brötchen waren richtig lecker. Heute schmeckt alles nicht mehr so dolle.

Kommentar von Bestie10 ,

grundsätzlich hast du recht

früher hat jede Bäckerei selber gebacken

dann haben die Fertigbackmischungen gekauft

jetzt sind es Großbäckereien

noch 3 verschiedene (immerhin) bei mir im Ort

wobei man sagen muß, jeder hat 10 Sorten Brötchen

das hatte mein Bäcker vor 50 Jahren nicht

Kommentar von robi187 ,

ja ja sage wer was du ißt und viele sagen wer du bsit?

Antwort
von Huflattich, 53

Kommt auf den Bäcker an und vor allem auf den Geldbeutel .Die Qualität rechtfertigt selten ihren Preis...........

Antwort
von Griesuh, 64

mir schmecken die Bäckerhandwerksbrötchen besser als jene aus der Großbäckerei.

Antwort
von TitusPullo, 89

Es gibt auch noch Bäcker die das ganz traditionell machen, dann würdest du auch geschmacklich einen Unterschied feststellen können.

Kommentar von Huflattich ,

Uiii dann schlagen die Benzinkosten aber wirklich hoch zu Buche ....

Kommentar von TitusPullo ,

Das kann gut sein^^ Ich kenne auch nur einen Bäcker der das noch so traditionell macht und für den müsste ich auch schon etwas fahren. Kaufe dort auch nur wenn ich gerade in der Nähe bin.

Antwort
von jonasNTR15, 45

Wenn die brötchen bei deinem bäcker gleich schnecken wie tiefkühlbrötchen, dann haben die eine sehr schlechte Qualität.
Normalerweise schmeckt man den Unterschied

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community